Greifswald: Krankenschwestern und Pflegekräfte arbeiten im besonders geschützten Teil der Intensivstation des Universitätsklinikums Greifswald mit Corona-Patienten. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Viele Covid-Patienten - Lage an Unimedizin Greifswald "dramatisch"

Stand: 16.12.2021 16:30 Uhr

An der Universitätsmedizin Greifswald können von Montag an nur noch Notfälle behandelt und Patienten operiert werden, die lebensbedrohlich erkrankt sind. Die Lage sei dramatisch, so der Leiter des Corona-Krisenstabes an der Unimedizin, Klaus Hahnenkamp.

"Die Situation ist deutlich schlechter als im vergangenen Jahr“, teilte Hahnekamp am Donnerstag mit. Besonders für mögliche Unfälle mit Verletzten und andere Schwerkranke werde es schwierig. Es würden jetzt Kapazitätserweiterungen und Verlegungen in andere Kliniken geprüft.

Weitere Informationen
Pflegepersonal auf einer Intensivstation. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck

Ausgelastete Intensivstationen in MV: So ist die aktuelle Lage

In den Krankenhäusern in MV liegt die Auslastung der Corona-Intensivbetten aktuell bei 95 Prozent. In einigen Regionen geht kaum noch was. mehr

Viele Covid-Patienten auf Intensivstationen

Grund für die Probleme seien die vielen Covid-19-Patienten. Derzeit werden demnach an der Unimedizin insgesamt 47 Patienten mit Covid-19 behandelt - 15 davon auf der Intensivstation. Dazu kämen fünf nicht mehr ansteckende Covid-Patienten, die weiter intensivmedizinisch behandelt werden müssen. "19 der 73 vorhandenen Intensivbetten für Erwachsene werden aktuell für akut Covid-19-Erkrankte vorgehalten", so Hahnenkamp.

"Bitte lassen Sie sich impfen"

Nach Angaben der Universitätsmedizin sind alle schweren Verläufe und Todesfälle Ungeimpfte oder hochbetagte mehrfach vorerkrankte Menschen. Der Vorstandsvorsitzende der Unimedizin, Uwe Reuter, forderte Unentschlossene auf, sich impfen zu lassen. Das sei der einzige Weg, gemeinsam aus dieser für alle belastenden Situation herauszukommen.

Weitere Informationen
Eine junge Frau mit Maske an hinter einem Fenster © Colourbox Foto: -

Corona-News-Ticker: Erster Fall in Deutschland heute vor drei Jahren

Knapp einen Monat später sprach der damalige Gesundheitsminister Spahn erstmals von einer "Epidemie". Weitere Corona-News im Live-Ticker. mehr

Corona in MV
7-Tages-Inzidenz der Hospitalisierungen vom 26. Januar 2023. © NDR

Corona in MV: 186 Neuinfektionen - kein weiterer Todesfall

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern liegt bei 75,1. Die Hospitalisierungsinzidenz steigt auf 4. mehr

Ein Mann im Kasack hält eine Einmal-Maske in den Händen © Colourbox Foto: -

Bleibt es bei der Maskenpflicht im Gesundheitswesen?

Verschiedene Ärztevertreter haben sich für eine Abschaffung ausgesprochen. Landes- und Bundesgesundheitsministerium sind dagegen. mehr

MV-Agrarminister Till Backhaus (2.v.l.) am Messestand der Müritzfischer auf der Grünen Woche in Berlin. © Franziska Drewes Foto: Franziska Drewes

Grüne Woche: 30.000 beim MV-Ländertag in Berlin

Die Aussteller in der MV-Halle waren mit dem Ländertag am Sonnabend sehr zufrieden. Einige regionale Erzeuger sprechen bereits jetzt von Rekordumsätzen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 16.12.2021 | 16:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Die Grafik zeigt die Wählerpräferenz der Wahlberechtigten aus MV in Bezug auf die Sonntagsfrage Landtagswahl - Forsa-Umfrage im Auftrag der Ostsee-Zeitung. © Grafik NDR MV

Forsa-Umfrage 2023: Zufriedenheit mit der Landespolitik sinkt

Ein Jahr nach der Landtagswahl liegt die SPD in MV weiterhin vorn. Verändert hat sich allerdings die politische Stimmung. Video-Livestream

NDR MV Highlights

Der SG Wöpkendorf in neuen Trikots © NDR.de Foto: Vanessa Kiaulehn

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine die Chance auf 1.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt anmelden. mehr

Moderatorin Theresa Hebert summt die neuen Kopfhörerhits ein © NDR Foto: Jan Baumgart

Die NDR 1 Radio MV Kopfhörer-Hits: Titel erraten und gewinnen

Gesummten Titel erraten und mehrmals täglich mindestens 100€ gewinnen: Vom 9. Januar bis zum 3. Februar hören Sie bei NDR 1 Radio MV die Kopfhörer-Hits mehr

Lottokugeln fliegen vor blauem Hintergrund. © Fotolia Foto: ag visuell

Spielend gewinnen: Zeit ist Geld beim Quiz 6 in 49

Das schnellste Quiz in Mecklenburg-Vorpommern in der Stefan Kuna Show: Bewerben Sie sich jetzt zum Mitspielen. mehr

Diverser Sperrmüll © PantherMedia Foto: Cora Müller

Handys, Kleidung und Fahrräder ausmisten: Richtig entrümpeln

Wohin mit alten Klamotten, Handys, Fahrrädern und Büchern? Und wo bekommt man auch noch Geld für die gebrauchten Sachen? mehr