Stand: 23.06.2021 14:27 Uhr

Umstrittene Klimastiftung MV startet erstes Projekt: Bäume für Kitas

Die umstrittene Stiftung Klima- und Umweltschutz Mecklenburg-Vorpommern, die vom Erdgaspipeline-Unternehmen Nord Stream finanziert wird, startet ihr erstes Projekt. Sie ermöglicht den Kindertagesstätten in Mecklenburg-Vorpommern, einen Baum auf ihrem Gelände zu pflanzen. Für den Kauf der Setzlinge erhalte jede Kita bis zu 500 Euro, teilte die Stiftung in Schwerin mit. Bei knapp 1.000 Kitas im Land betrage die Fördersumme bis zu 500.000 Euro, hieß es. | 23.06.2021 14:27

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier von der SPD

Schweriner OB Badenschier fordert neue Pandemie-Strategie

Der SPD-Politiker Rico Badenschier will deutliche Lockerungen der Corona-Regeln. mehr