Seniorenheim in Ueckermünde © Christopher Niemann Foto: Christopher Niemann

Ueckermünde: Corona-Inzidenzwert klettert auf 817

Stand: 16.01.2021 13:53 Uhr

In Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist der Inzidenzwert auf 817 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen Wochenfrist geklettert. Zahlreiche Bewohner und Mitarbeiter einer Pflegeeinrichtung haben sich mit dem Coronavirus infiziert - möglicherweise über die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage.

Im Seniorenpflege-Zentrum Vitanas in Ueckermünde sind derzeit 47 Bewohner und 18 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus gestestet worden, wie Landkreissprecher Achim Froitzheim erklärte. Die Leitung der Pflege-Einrichtung habe umgehend infizierte und nicht-infizierte Bewohner getrennt voneinander untergebracht.

Über die Feiertage bei Verwandten angesteckt?

In dem Seniorenzentrum leben insgesamt 200 Menschen. Die meisten der Betroffenen hätten sich möglicherweise über die Weihnachts- und Silvesterfeiertage beim Verwandten-Besuch infiziert, so der Kreissprecher. Vor einem Monat wurde im 40 Kilometer von Ueckermünde entfernten Strasburg ein Sieben-Tages-Inzidenzwert von mehr als 1.500 registriert. Auch dort hatten sich sehr viele Bewohner von Alten-und Pflegeheimen mit dem Coronavirus angesteckt.

Weitere Informationen
Ein Friseur schneidet einer Kundin die Haare, beide tragen FFP2-Masken. © dpa/APA Foto: Roland Schlager

Corona-News-Ticker: Friseure dürfen wieder Haare schneiden

Außerdem dürfen auch Gartencenter in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein ab heute öffnen. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Corona in MV
Arbeit im Friseursalon in Corona-Zeiten © Robert Witt Foto: Robert Witt

Corona-Lockerungen: Friseure und Gartencenter wieder offen

Im Landkreis Rostock wird wegen gestiegener Corona-Fallzahlen allerdings die Schulöffnung wieder zurückgenommen. mehr

7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 28. Februar 2021

Corona in MV: 67 Neuinfektionen, keine weiteren Todesfälle

Der Landesinzidenzwert liegt aktuell bei 65,7. Die meisten Neuinfektionen gab es im Landkreis Vorpommern-Greifswald. mehr

Timmendorf (Poel): Ein Rentnerpaar steht am ansonsten menschenleeren Strand und schaut aufs Meer. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Tagestourismus: Polizeikontrollen in MV am ganzen Wochenende

Mehrere Hundert Autos hat die Polizei allein vor Usedom kontrolliert - ohne triftigen Grund ist eine Einreise untersagt. mehr

Eine Obduktion wird durchgeführt.

1 Jahr Corona und wir: Was wir über das Virus wissen

Am Anfang weiß man noch kaum etwas über das Virus. Doch nach und nach sammeln Wissenschaftler wichtige Erkenntnisse. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 16.01.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Arbeit im Friseursalon in Corona-Zeiten © Robert Witt Foto: Robert Witt

Corona-Lockerungen: Friseure und Gartencenter wieder offen

Im Landkreis Rostock wird wegen gestiegener Corona-Fallzahlen allerdings die Schulöffnung wieder zurückgenommen. mehr