Stand: 24.02.2020 14:49 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Tribsees: A20-Behelfsbrücke am Dienstag gesperrt

Auf Grund von Bauarbeiten an der A20-Behelfsbrücke bei Tribsees kommt es am Dienstag zu einer Vollsperrung. Laut Landesamt für Straßenbau und Verkehr sind zwischen 8 und 16 Uhr beide Fahrtrichtungen betroffen. Wer Richtung Stettin will, muss ab Bad Sülze über die Landesstraßen 23 und 19 zur Anschlussstelle Tribsees fahren. In der Gegenrichtung führt die Umleitung von Tribsees über die L19 und B110 nach Sanitz. | 24.02.2020 14:31

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:33
Nordmagazin
02:50
Nordmagazin
04:17
Nordmagazin