Autoteile liegen in einem Graben zwischen Straße und Wald.  Foto: Thomas Naedler

Tödlicher Unfall auf A24 - Autobahn zeitweise gesperrt

Stand: 16.10.2021 13:42 Uhr

Bei einer Kollision mit einem Baum neben der Autobahn 24 zwischen Wittenburg und Zarrentin ist am Samstagmorgen ein 20-jähriger Mann gestorben.

Bei einem schweren Unfall im Verlauf der A24 ist zwischen Wittenburg und Zarrentin (Kreis Ludwigslust-Parchim) ein 20 Jahre alter Mann gestorben. Ein weiterer erlitt nach Angaben der Polizei schwere Verletzungen. Ersten Erkenntnissen zufolge geriet das mit den beiden Männern besetzte Auto ohne die Beteiligung eines anderen Fahrzeuges nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Baum. Dabei kam der Beifahrer ums Leben. Der Wagen wurde in mehrere Teile zerrissen. Der 21 Jahre alte Fahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Beide Männer stammen aus Polen waren vermutlich auf dem Weg nach Hamburg. Die genaue Unfallursache blieb zunächst unklar. Die Autobahn in Fahrtrichtung Hamburg war zwischenzeitlich voll und anschließend teilweise gesperrt.

Vier Schwerverletzte in Mönchhagen

Auf der B105 in Bargeshagen stehen in Höhe einer Tankstelle nach einem Unfall die Wracks zweier Autos. © Tretropp Foto: Stefan Tretropp
Nach dem Unfall in Mönchhagen blockierten die demolierten Autos die B105.

In Mönchhagen (Landkreis Rostock) wurden beim Zusammenstoß zweier Pkw vier Menschen schwer verletzt. Ein 86-jähriger Autofahrer hatte, als er nach dem Tanken nach links zurück auf die B105 auffahren wollte, einen von links kommenden Wagen übersehen. Der andere Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. In beiden Fahrzeugen saßen jeweils zwei Insassen, die in die umliegenden Krankenhäuser gebracht wurden. Die B105 wurde für mehrere Stunden teilweise gesperrt.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 16.10.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

HSV-Akteur Ludovit Reis (r.) und Rostocks Svante Ingelsson kämpfen um den Ball. © IMAGO / Jan Huebner

2:0 - HSV gewinnt Nordduell bei Hansa Rostock

Ludovit Reis und Andras Nemeth erzielten in einer umkämpften Partie die Hamburger Tore. Hansa beklagte zwei Abseitstreffer. mehr

NDR MV Highlights

Heinz Galling und Horst Hennings stehen in einem Angelkeller. © NDR
44 Min

Neu: Rute Raus als Videopodcast bei Youtube

Heinz Galling und Horst Hennings in der Schatzkammer: Horsts Angelkeller. Bei Haken, Mäuseködern & Knicklichtern im Gefrierfach. 44 Min

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

NDR 1 Radio MV Bonuswochen: Jeden Morgen Chance auf 500 Euro

Heizen, Strom, Einkaufen - vieles wird teurer. Bei den Bonuswochen winkt die Chance auf 500 Euro von den VR-Banken. mehr

Lottokugeln fliegen vor blauem Hintergrund. © Fotolia Foto: ag visuell

Spielend gewinnen: Zeit ist Geld beim Quiz 6 in 49

Das schnellste Quiz in Mecklenburg-Vorpommern in der Stefan Kuna Show: Bewerben Sie sich jetzt zum Mitspielen. mehr

Podcast Akte Nord Stream 2 - Eine Pipeline unter Wasser © iStock Foto: golero

Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse

Wie viel Einfluss übte Russland auf die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern aus? In diesem Podcast öffnen wir die Akte Nord Stream 2. mehr