Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr mit dem Schriftzug Notfallrettung / Krankentransport. © NDR Foto: Julius Matuschik

Tödlicher Arbeitsunfall mit Mähdrescher in Zettemin

Stand: 15.06.2021 06:40 Uhr

Schwerer Arbeitsunfall in der Landwirtschaft: Bei Stavenhagen ist ein Mann mit seinem Bein in das Schneidwerk eines Mähdreschers geraten und in der Folge gestorben.

Nach einem Arbeitsunfall in Zettemin (Mecklenburgische Seenplatte) ist ein Mann gestorben. Der 54-Jährige war am Montag in einen Mähdrescher geraten.

Arbeiter gerät mit Bein in laufende Maschine

Der Mitarbeiter eines örtlichen Landwirtschaftsbetriebes war laut Polizei am Nachmittag gemeinsam mit einem Kollegen dabei, das Mähwerk eines Mähdreschers zu reinigen. Dabei geriet der 54-Jährige mit einem Bein in das laufende Schneckenrad. Aus eigener Kraft konnte er sich nicht befreien.

Schwerverletzter stirbt im Krankenhaus

Helfer der Feuerwehren aus Zettemin, Kittendorf und Jürgenstorf rückten zur Rettung des Mannes an. Sie benötigten eineinhalb Stunden, um den Verunglückten zu befreien. Der Mann wurde lebensbedrohlich verletzt ins Krankenhaus gebracht. Dort erlag er der schweren Verletzung. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei nach derzeitigem Ermittlungsstand aus.

Weitere Informationen
Hamburger Feuerwehr löscht den Brand in einer Lagerhalle für Kunststoff-Produkte in Hamburg-Tonndorf. © dpa Foto: Bodo Marks

Hintergrund: Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 15.06.2021 | 06:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine Frau zeigt ein Stäbchen für einen Nasenabstrich für einen Schnelltest auf das neuartige Coronavirus. © dpa picture alliance Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Tests künftig kostenpflichtig?

Noch sind Corona-Schnelltests kostenlos. Doch in der Politik gibt es Überlegungen, daran etwas zu ändern. mehr