Stand: 14.07.2021 07:38 Uhr

Tessin: Neues Strom-Umspannwerk geht ans Netz

Rund um Tessin im Landkreis Rostock gibt es eine bessere Stromversorgung. Für vier Millionen Euro ist dort ein neues Umspannwerk entstanden. Es bringt mehr Kapazität für Windenergie aus der Region und eine sichere Stromversorgung für die Menschen in der Region, so die Investor-Firma Edis. Außerdem können jetzt die großen Strommasten der alten Anlage, die bis dato auch ein Stück weit die Landschaft geprägt haben, abgebaut werden. Das alte Umspannungswerk stammt noch aus den 1980er-Jahren. Das neue Werk ist weniger auffällig, bietet mehr Kapazitäten als das alte und kann laut Edis bei Bedarf jederzeit um noch einen weiteren Transformator aufgestockt werden. | 14.07.2021 07:38

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Jens Riewa am Spendentelefon © NDR Foto: Uwe Ernst

"Wir halten zusammen": Großes Echo auf ARD-Spendentag

Mehr als 16,5 Millionen Euro konnte die Spendenaktion der ARD bislang verbuchen. Wir danken allen, die gespendet haben! extern