Eine bedrückte Frau telefoniert. © picture-alliance/ZB Foto: Marion Gröning

Telefonseelsorge Mecklenburg begeht 30. Jubiläum

Stand: 13.11.2021 08:08 Uhr

Im November 1991 hat der erste Telefonseelsorger in Mecklenburg-Vorpommern ein Gespräch entgegen genommen. Das 30. Jubiläum feiert die Ökumenische Telefonseelsorge im Dom in Güstrow.

Vor 30 Jahren im November 1991 hat der erste Telefonseelsorger in Schwerin ein Gespräch entgegen genommen. Eine Woche später nahm ein Kollege in Rostock seinen Dienst auf. Inzwischen arbeiten in Mecklenburg-Vorpommern 250 Ehrenamtliche abwechselnd für die Telefonseelsorge. Im vergangenen Jahr verzeichneten sie einen deutlichen Anstieg bei der Zahl der Anrufe. Hilferufe kommen inzwischen aber auch über Chat oder per Mail. Mit 36.000 Kontaktaufnahmen waren es zehn Prozent mehr als im Vorjahr.

Einsamkeit, Verzweiflung, Existenzangst

Diese Steigerung gehe auf die andauernde Corona-Pandemie zurück, so eine Sprecherin der Ökumenische Telefonseelsorge Mecklenburg. Vor der Pandemie brauchte es sechs erfolglose Versuche, um bei der Seelsorge per Telefon zu erreichen, derzeit seien es zwölf. Einsamkeit, Verzweiflung und Existenzangst sind am häufigsten die Gründe, warum Hilfesuchende anrufen. Bei jungen Menschen verstärken sich während der Pandemie Selbstmordgedanken, Depressionen und Ängste. Um der großen Nachfrage einigermaßen nachkommen zu können, hat die Telefonseelsorge Mecklenburg ihr Onlineangebot ausgebaut. Sie ist aber sowohl in Rostock als auch in Schwerin auf der Suche nach neuen Räumen. Die Telefonseelsorge ist unter den kostenfreien Nummern 0800/111 0 111 und 0800/111 0 222 zu erreichen.

Weitere Informationen
Blick durch eine beschlagene Fensterscheibe auf einen leuchtenden Weihnachtsnbaum. © panthermedia Foto: rcreitmeyer

Seelsorge-Telefon für Einsame: Wir hören Ihnen zu

Für Menschen, die sich allein fühlen, gibt es vom 22. Dezember bis zum 2. Januar das Seelsorge-Telefon der christlichen Kirchen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 13.11.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Mann spielt mit einem Kind auf dem Boden ein Holzspiel © photocase Foto: David-W

Programm für Kita-Alltagshilfen wird verlängert

Die Hilfskräfte sollen das Kita-Fachpersonal bei einfachen Arbeiten entlasten - etwa in der Küche, beim Tischdecken und Aufräumen. mehr

NDR MV Highlights

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Jan und Andreas Demond sitzen an einem Tisch. © Screenshot

Jan kommt kochen: Alle Rezepte der Weihnachtsfolgen im Nordmagazin

Jan-Philipp Baumgart reist durch MV, um mit Ihnen zusammen Ihr liebstes Weihnachtsgericht zu kochen. mehr

Weihnachtliche Deko und Geld auf einem Tisch © Pixabay/ Bruno

Das NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld

Weihnachten steht vor der Tür und wir sorgen in der Stefan Kuna Show für Freude und gute Laune - mit dem NDR 1 Radio MV Weihnachtsgeld. mehr