Stand: 10.05.2019 14:58 Uhr

Superschnelles Internet in Rostock erhältlich

Bild vergrößern
In Rostock sind ab sofort Internetgeschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde möglich.

In Rostock ist am Vormittag eine neue Internet-Technologie freigegeben worden. Im Kabelnetz sind jetzt Geschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde möglich. Das ist zehnmal schneller als die bisherige Maximalgeschwindigkeit. Mit einem Gigabit pro Sekunde lässt sich beispielsweise ein Spielfilm in DVD-Qualität - fast fünf Gigabyte - in weniger als einer Minute herunterladen.

Nutzer müssen mehr zahlen

Rund 140.000 Haushalte in der Hansestadt und im Umland haben ab sofort Zugriff auf das besonders schnelle Netz. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass sie für die neue Maximalgeschwindigkeit mehr zu zahlen bereit sind. Die flächendeckende Verbreitung ist nach Angaben des Anbieters infocity und seines Partners Vodafone Kabel Deutschland bundesweit einmalig.

Flächendeckende Verbreitung deutschlandweit einmalig

Rostock ist demnach die einzige Großstadt deutschlandweit, in der nahezu alle Bewohner einen Hochgeschwindigkeits-Zugang nutzen können. Wie viele die deutlich teureren Angebote nutzen, konnte infocity auf Nachfrage nicht sagen. Im übrigen Mecklenburg-Vorpommerns laufen vielerorts noch Bauarbeiten oder Planungen für schnelleres Internet. In 40 der Projektgebiete sollen die Anschlüsse bis 2021 in Betrieb genommen werden.

Weitere Informationen

Breitbandausbau im Landkreis Rostock hat begonnen

18.04.2019 14:00 Uhr

Mit dem Breitbandausbau im Landkreis Rostock wird bald fast überall in MV schnelles Internet verfügbar sein. Das Interesse der Verbraucher hält sich bisher in Grenzen. mehr

Breitbandausbau in Nordwestmecklenburg beginnt

25.04.2019 09:00 Uhr

Bundesverkehrsminister Scheuer hat den Startschuss für den Breitbandausbau im Kreis Nordwestmecklenburg gegeben. Per Glasfaser soll den Nutzern künftig bis zu ein Gigabit pro Sekunde geboten werden. mehr

Vorpommern-Greifswald: Schnelles Netz für den Landkreis

18.04.2019 07:00 Uhr

Im Landkreis Vorpommern-Greifswald beginnt der Breitbandausbau. Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums profitieren vom Zugang zum schnellen Internet 220 Unternehmen. mehr

Wir können uns Funklöcher nicht mehr leisten

15.02.2019 17:08 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern erhöht per Bundesrats-Initiative den Druck, damit auch in ländlichen Gebieten schnelles Internet flächendeckend verfügbar wird. Jürgen Webermann kommentiert. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 10.05.2019 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:47
Nordmagazin