Stand: 27.08.2021 11:34 Uhr

Stralsund: Mit Raubvögeln gegen Möwen?

Die Stadtverwaltung Stralsund soll prüfen, ob die große Anzahl von Möwen in der Stadt mit Hilfe eines Falkners reduziert werden könnte. Die Bürgerschaft hat dem Antrag aus der CDU/FDP-Fraktion zugestimmt. Zur Begründung hieß es, dass insbesondere in der Altstadt und am Hafen die Möwen zunehmend zu einer Plage für Einheimische und Touristen würden. Auch eine Kooperation mit dem Stralsunder Zoo könnte in Betracht kommen. | 27.08.2021 11:34

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Das Bild zeigt den Plenarsaal des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern. © dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner

SPD laut Umfragen mit klarem Vorsprung vor anderen Parteien

In Mecklenburg-Vorpommern sind am Sonntag 1,32 Millionen Menschen aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. 24 Parteien haben mit Landeslisten um Stimmen geworben. mehr