Stand: 18.04.2019 05:45 Uhr

Stimmungshoch im Handwerk in MV

Viele Handwerksbetriebe in Mecklenburg-Vorpommern sind weiterhin sehr zufrieden mit der Auftragslage. Bei der jüngsten Konjunkturumfrage im Kammerbezirk Schwerin bewerteten 96 Prozent der Betriebe ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend.

Weitere Informationen
45 Min

Handwerker verzweifelt gesucht

03.12.2018 22:00 Uhr
45 Min

Mal eben einen Elektriker oder Klempner buchen? Fehlanzeige! Welche Folgen hat der Handwerkermangel für die Kunden? Was müsste das Handwerk tun, um Auszubildende zu bekommen? mehr

Hohe Zufriedenheit im ganzen Land

Der Anteil derer, die über eine schlechte Lage klagen, hat sich gegenüber dem Vorjahr auf vier Prozent halbiert. Das Handwerk arbeite auf Hochtouren, die Auftragsbücher seien voll, sagte der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Schwerin, Edgar Hummelsheim. Auch im Norden und Osten des Landes ist die Stimmung in den Betrieben gut. Hier sind über 90 Prozent zufrieden mit ihrer Auftragslage.

Nachwuchs und Fachkräfte fehlen

Probleme bereite den Unternehmen allerdings der akute Nachwuchs- und Fachkräftemangel. Hier sei auch die Politik gefordert, so der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern, Jens-Uwe Hopf. Ein landesweites Azubi-Ticket könne beispielsweise bei der Nachwuchssicherung helfen. Außerdem fordert er mehr Tempo beim Ausbau des Breitbandnetzes im ländlichen Raum.

In den landesweit 20.000 Handwerksbetrieben sind nach Angaben des Wirtschaftsministeriums rund 117.000 Menschen beschäftigt, die einen jährlichen Umsatz von neun Milliarden Euro bringen.

Weitere Informationen
03:04
Nordmagazin

Zukunftsängste bei Handwerkern auf dem Land

Nordmagazin

Ämter, Gerichte oder Schulen werden auf dem Land geschlossen. Das führt zu Landflucht und Handwerker finden trotz voller Auftragsbücher keine Mitarbeiter und keine Nachfolger. Video (03:04 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 18.04.2019 | 05:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

07:06
Nordmagazin
03:13
Nordmagazin
02:51
Nordmagazin