Stand: 17.10.2018 20:57 Uhr

Sponholz: Vierjähriger bei Unfall verletzt

In Sponholz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist am Mittwoch ein vierjähriger Junge von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Junge eine Straße überquert. Das Kind wurde noch vor Ort von Rettungskräften wiederbelebt und kam anschließend ins Klinikum Neubrandenburg. Seine Eltern und der 57-jährige Autofahrer wurden psychologisch betreut. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf. | 17.10.2018 20:56

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:16
Nordmagazin
01:58
Nordmagazin
02:36
Nordmagazin

Äcker zu trocken: Neuansaat in Gefahr

16.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin