Stand: 17.10.2018 15:46 Uhr

Schwerin: Kriminelle Tabak-Händler ausgehoben

Die Staatsanwaltschaft Schwerin ermittelt nach eigenen Angaben gegen eine Bande von illegalen Tabak-Händlern. Wie eine Sprecherin am Mittwoch mitteilte, durchsuchten Polizeibeamte bereits am Dienstag mehrere Wohnungen in Mecklenburg-Vorpommern und in Schleswig-Holstein. Der 44-jährige Hauptverdächtige wurde in Vorpommern in Gewahrsam genommen, hieß es. Insgesamt wird gegen 20 Personen wegen Steuerhinterziehung beim Vertrieb von Wasserpfeifentabak ermittelt. | 17.10.2018 15:45

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:16
Nordmagazin
01:58
Nordmagazin
02:36
Nordmagazin

Äcker zu trocken: Neuansaat in Gefahr

16.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin