Stand: 12.11.2021 11:48 Uhr

Schwerin: Feuer in Mehrfamilienhaus - Verdacht auf Brandstiftung

Nach einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Schwerin ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung. Wie ein Polizeisprecher sagte, war der Brand in der Nacht zum Freitag im Flur des mehrgeschossigen Plattenbaus im Stadtteil Mueßer Holz ausgebrochen. Die Berufsfeuerwehr habe das Feuer, dessen Brandherd im fünften Geschoss lag, zügig löschen können. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wurde auf etwa 50.000 Euro geschätzt. Ermittler prüfen den Angaben zufolge nun, ob der Brand vorsätzlich gelegt wurde. | 12.11.2021 11:45

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 12.11.2021 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Das im Bau befindlichen Kreuzfahrtschiff "Global Dream" - auch als "Global One" bekannt - liegt im Baudock der ansonsten leeren Schiffbauhalle der ehemaligen MV-Werft. © dpa Foto: Jens Büttner

Medien: Disney zahlt Schnäppchenpreis für "Global Dream"

Der US-Konzern soll nur 40 Millionen Euro für das einst auf 1,8 Milliarden Euro taxierte Kreuzfahrtschiff der MV-Werften bezahlt haben. mehr

NDR MV Highlights

Blick auf den Rostocker Weihnachtsmarkt mit Riesenrad und Pyramide © imago images Foto: Bildwerk

Weihnachtsmärkte in Mecklenburg-Vorpommern 2022

Ob in der Landeshauptstadt Schwerin, in der Scheune oder auf einem Schloss: Das Angebot zwischen Ostsee und Seenplatte ist vielfältig. mehr

Screenshot aus einem ARD-Trailer zu DAB+ © ARD

DAB+. Mehr Radio.

Rauschfreier Hörgenuss, mehr Programme und Zusatzinformationen auf dem Bildschirm: Alle Vorteile des Digitalradios DAB+ finden Sie hier im Überblick. mehr

Ein kleiner Weihnachtsmann aus Wachs steht inmitten eines selbst gebastelten Waldes. © NDR Foto: Anja Deuble

Originelle Adventskalender selber machen und befüllen

Gläser, Päckchen, Klorollen: Ideen für schöne und originelle Adventskalender, die man schnell und einfach basteln kann. mehr