Stand: 25.04.2019 20:24 Uhr

Rügener Schüler gewinnen Umweltpreis

Schüler von der Ostseeinsel Rügen haben auf der 1. Deutschen Inselkonferenz auf Helgoland den erstmals verliehenen Umweltpreis "Mehr-Weg-Insel-Weltmeister" gewonnen. Eine Jury prämierte das Konzept von Schülern der Christophorusschule zur Vermeidung von Plastikmüll auf Inseln mit einem Preisgeld von 1.500 Euro und einem dreitägigen Aufenthalt auf einer deutschen Insel. Das von den Schülern entwickelte Konzept "Share & Repair fürs Meer" befasst sich mit der steigenden Plastikverschmutzung der Insel Rügen. Von Urlaubern nach Ende der Ferien zurückgelassene Gegenstände wie Schirme oder Luftmatratzen sollen dabei wiederverwertet werden. | 25.04.2019 20:24

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:42
Nordmagazin