Stand: 06.06.2021 16:42 Uhr

Rügen: Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Auf Rügen ist am Sonntag ein E-Bike-Fahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, erfasste den 66 Jahre alten Radfahrer ein Auto, als er die Bundesstraße überqueren wollte. Dem 70 Jahre alten Fahrzeugführer sei es nicht gelungen, die Kollision zu vermeiden. Trotz schnell eingeleiteter medizinischer Hilfe durch einen Notarzt sei der 66-Jährige noch an der Unfallstelle auf der B 96 zwischen Bergen und Lietzow gestorben. Der Autofahrer habe einen Schock erlitten und sei ambulant behandelt worden. Die Insel-Hauptstraße war für mehr als drei Stunden voll gesperrt. | 06.06.2021 16:42

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine Schutzmaske hängt vor einer grünen Wand. © Eliza Foto: Eliza

MV lockert Test- und Maskenpflicht

Großveranstaltungen mit bis zu 15.000 Gästen, Öffnungen bei Diskotheken und Clubs, ein neues Ampelsystem: MV justiert die Corona-Politik neu. mehr