Stand: 28.05.2021 10:55 Uhr

Rostock: Seawolves verlängern mit Topscorer Yakhchali

Die Basketballer der Rostock Seawolves haben den Vertrag mit dem iranischen Basketball-Nationalspieler Behnam Yakhchali bis zum Ende der Saison 2022/23 verlängert. Der neue Kontrakt mit dem Topscorer gelte sowohl für die 2. Bundesliga als auch für die Bundesliga, teilte der Verein am Freitag mit. "Wir möchten gemeinsam mit ihm und um ihn herum ein Team aufbauen", sagte der neue Seawolves-Cheftrainer Christian Held nach dem verpassten Aufstieg und der Trennung von Coach Dirk Bauermann. Yakhchali wurde nach seinem Wechsel im vergangenen Sommer nach Rostock schnell zur wichtigen Stütze des Teams. Die erste Saison in Rostock sei "großartig" gewesen, sagte Yakhchali. "Wir haben zwar unser Ziel nicht erreicht, aber wir werden stärker zurückkommen." | 28.05.2021 10:55

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Bei Wöbbelin brennt ein Waldstück  Foto: Ralf Drefin

Waldbrand bei Wöbbelin: Noch keine Entwarnung

Die Hoffnung auf Regen hat sich nicht erfüllt: Im Wald bei Wöbbelin müssen die Feuerwehren weiterhin wachsam sein. mehr