Dirigent Marcus Bosch © Dorit Gätjen Foto: Dorit Gätjen

Rostock: Neue Saison startet mit Theaterfest

Stand: 12.09.2021 07:53 Uhr

Die neue Spielzeit beginnt heute am Volkstheater in Rostock. Ein Familienfest vor dem Großen Haus gibt traditionell den Auftakt dazu.

Intendant Ralph Reichel ist sich sicher, den Rückenwind aus dem Sommer mitzunehmen in die neue Saison. Da waren die meisten Aufführungen in der Halle 207 ausverkauft, wenn auch unter Corona-Auflagen. Trotz wirtschaftlicher Einbußen stehe das Haus gut da.

Künstlerinnnen und Künstler geben musikalische Kostproben

Beim Auftakt heute auf dem Theater-Vorplatz stellen sich alle Ensembles mit Auszügen aus ihren Neuproduktionen zum traditionellen Familienfest vor. Ringsherum warten Stände und Stationen auf neugieriges Publikum. Chor und Solisten präsentieren Ausschnitte aus Mozarts Oper "Die Hochzeit des Figaro" , die Ende September Premiere hat. Am Abend spielt die Norddeutsche Philharmonie zum 1. Philharmonischen Konzert mit Gustav Mahlers "Symphonie Nr. 6 a-Moll". Bereits am Sonnabend ist die Kleine Komödie Warnemünde mit der Premiere des Stücks "Offene Zweierbeziehung" in die neue Spielzeit gestartet.

 

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 12.09.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein vom Regen aufgeweichtes Wahlplakat für den Spitzenkandidat der CDU bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern, Michael Sack, steht an einer Straße am Stadtrand Schwerins, im Vordergrund fährt ein rotes Auto vorbei. © dpa Foto: Jens Büttner

Sondierungen nach der Landtagswahl in MV: Der Ball liegt bei der SPD

Wer koaliert mit wem? Am Tag nach der Landtagswahl hat die SPD alle Fäden in der Hand. Bei der CDU rumort es. mehr