Stand: 13.03.2019 16:22 Uhr

Rostock: Falsche Ortsschilder auf Arabisch

Bild vergrößern
In Rostock wurde drei gefälschte Ortseingangsschilder in arabischer Sprache angebracht.

In Rostock hat die Polizei drei falsche Ortsschilder mit einem arabischen Schriftzug für Hansestadt Rostock sichergestellt. Sie waren nach Angaben eines Polizeisprechers am Mittwoch unter den Original-Schildern in der Südstadt, in Evershagen sowie aus Richtung Bentwisch kommend angebracht.

Ähnlicher Vorfall in Stralsund

Die Schilder ähnelten in Bauart und Farbgebung den originalen Ortseingangsschildern. Die Kriminalpolizei ermittelt und prüft mögliche Zusammenhänge zu einem ähnlichen Sachverhalt vom Februar dieses Jahres in Stralsund.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 13.03.2019 | 16:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:55
Nordmagazin
02:25
Nordmagazin