Stand: 09.10.2021 12:59 Uhr

Rostock: Aufbrüche von Zigarettenautomaten, Täter gefasst

Gleich an zwei verschiedenen Orten hat die Polizei am Samstagmorgen in Rostock insgesamt vier Tatverdächtige bei Versuchen festgenommen, Zigarettenautomaten aufzuhebeln. Gegen drei Uhr bemerkte eine Zeugin in der Südstadt drei Männer, die nach kurzer Flucht von der Polizei gestellt und vorübergehend in Gewahrsam genommen wurden. Eine Stunde später machte eine Zeugin im Hansaviertel eine ähnliche Beobachtung. Von drei Verdächtigen konnte dort einer gestellt werden. Gegen die insgesamt vier Tatverdächtigen wurde ein Strafverfahren wegen schweren Bandendiebstahls eingeleitet. Alle vier Männer wurden wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen. | 09.10.2021 12:58

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 09.10.2021 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein gesprengter Gelautomat © ndr.de Foto: ndr.de

Unbekannte sprengen Geldautomaten - Ohne Beute entkommen

Der Überfall in Vellahn ist der vierte dieser Art in Mecklenburg-Vorpommern innerhalb von wenigen Wochen. mehr