Stand: 21.08.2021 15:27 Uhr

Rostock: 400 Personen demonstrieren für Rettung afghanischer Ortskräfte

Die kritische Lage der afghanischen Ortskräfte in Kabul bewegt auch die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern. In Rostock haben etwa 400 Menschen für ihre Rettung aus Afghanistan demonstriert. Gleichzeitig haben Frauen-Organisationen auf die Lage von Frauen und Mädchen in dem Land aufmerksam gemacht. Bereits Freitag hatten in Wismar 150 Teilnehmer bei einer Mahnwache zur Solidarität mit der afghanischen Bevölkerung aufgerufen. | 21.08.2021 15:25

 

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein vom Regen aufgeweichtes Wahlplakat für den Spitzenkandidat der CDU bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern, Michael Sack, steht an einer Straße am Stadtrand Schwerins, im Vordergrund fährt ein rotes Auto vorbei. © dpa Foto: Jens Büttner

Sondierungen nach der Landtagswahl in MV: Der Ball liegt bei der SPD

Wer koaliert mit wem? Am Tag nach der Landtagswahl hat die SPD alle Fäden in der Hand. Bei der CDU rumort es. mehr