v.l.: Kommissar Bukow (Charly Hübner) und Katrin König (Anneke Kim Sarnau) besprechen das weitere Vorgehen. © NDR/Christine Schroeder

NDR MV LIVE um 16 Uhr: Polizeiruf 110 aus Rostock - Wer kommt an Katrin Königs Seite?

Stand: 13.09.2021 13:00 Uhr

Wer stößt ins Rostocker Polizeiruf 110-Ermittlerteam zu Anneke Kim Sarnau dazu? Die Antwort und das erste gemeinsame Interview des neuen Teams exklusiv bei NDR MV Live heute um 16 Uhr.

Seit Juni ist klar, dass Charly Hübner nach fast zwölf Jahren und 24 Folgen Abschied vom Polizeiruf 110 nehmen wird. Anneke Kim Sarnau alias Katrin König bleibt dem Rostocker Polizeiruf aber treu. Das Geheimnis, wer bald neu an ihrer Seite ermitteln wird, lüftet der NDR heute um 16 Uhr. Das erste gemeinsame Interview des neuen Teams gibt es dann direkt in unserem Online-News-Format NDR MV Live.

Weitere Informationen
Lina Beckmann und Anneke Kim Sarnau posieren für ein Foto © NDR/Christine Schroeder Foto: Christine Schroeder

Polizeiruf 110 aus Rostock: Lina Beckmann Team-Partnerin von Anneke Kim Sarnau

Charly Hübner geht, seine Ehefrau kommt: Das neue Ermittler-Duo des Polizeiruf 110 aus Rostock steht fest. Ihre Premiere soll im ersten Halbjahr 2022 zu sehen sein. mehr

Charly Hübner zum letzten Mal als Alexander Bukow

Charly Hübner wird übrigens ein letztes Mal im Januar 2022 als Kommissar Bukow zu sehen sein. Die Folge ist bereits abgedreht, prominent in einer Nebenrolle spielt darin übrigens der Musiker Bela B. von der Band "Die Ärzte".

Der erste Polizeiruf mit dem neuen Duo wird erst fertig gedreht. Der Sendetermin steht noch nicht im Programmkalender.

Weitere Informationen
Lina Beckmann und Anneke Kim Sarnau posieren für ein Foto © NDR/Christine Schroeder Foto: Christine Schroeder

Polizeiruf 110 Rostock: Lina Beckmann folgt auf Charly Hübner

Lina Beckmann übernimmt von Charly Hübner: Sie ermittelt künftig als Melly Böwe im Team mit Anneke Kim Sarnau in Rostock. mehr

v.l.: Kommissar Bukow (Charly Hübner) und Katrin König (Anneke Kim Sarnau) besprechen das weitere Vorgehen. © NDR/Christine Schroeder

Charly Hübner verlässt Rostocker Polizeiruf 110

Seit 2010 verkörperte Charly Hübner den Kommissar Sascha Bukow im Rostocker Polizeiruf. Seine letzte Folge soll 2022 laufen. mehr

Anneke Kim Sarnau, Bela B. Felsenheimer, Eoin Moore und Charly Hübner posieren für ein Drehstartfoto © NDR/Christine Schroeder Foto: Christine Schroeder

Neuer Polizeiruf 110 aus Rostock mit Bela B. Felsenheimer

Eoin Moore inszeniert "Der Falke" mit Anneke Kim Sarnau, Charly Hübner und Die-Ärzte-Musiker Bela B. in Rostock und Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 13.09.2021 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Das Bild zeigt den Plenarsaal des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern. © dpa-Zentralbild Foto: Jens Büttner

SPD laut Umfragen mit klarem Vorsprung vor anderen Parteien

In Mecklenburg-Vorpommern sind am Sonntag 1,32 Millionen Menschen aufgerufen, einen neuen Landtag zu wählen. 24 Parteien haben mit Landeslisten um Stimmen geworben. mehr