Lina Beckmann und Anneke Kim Sarnau posieren für ein Foto © NDR/Christine Schroeder Foto: Christine Schroeder

Polizeiruf 110 aus Rostock: Lina Beckmann Team-Partnerin von Anneke Kim Sarnau

Stand: 13.09.2021 13:00 Uhr

Der Polizeiruf 110 des NDR aus Rostock hat ein neues Kommissarinnen-Duo: Melly Böwe, gespielt von Lina Beckmann, wird künftig gemeinsam mit Katrin König (Anneke Kim Sarnau) ermitteln und damit Sascha Bukow (Charly Hübner) ersetzen.

von Golo Schmiedt

Zu ihrer neuen festen Rolle als Melly Böwe im Rostocker Polizeiruf sagt Lina Beckmann im ersten gemeinsamen Interview, das die beiden Schauspielerinnen NDR MV Live gegeben haben, sie sei sehr aufgeregt und irrsinnig gespannt auf diese Aufgabe! Als sie gefragt wurde, sei sie dennoch überrascht und auch etwas erschrocken gewesen.

Preisgekrönte Schauspielerin im "Polizeiruf 110" aus Rostock

Die preisgekrönte Schauspielerin Lina Beckmann stand in vielen Rollen auf der Theaterbühne, seit 2013 ist sie im Ensemble des Deutschen SchauSpielHauses Hamburg. Aktuell spielt sie die Hauptrolle in der Inszenierung König Lear. Im Kino und im Fernsehen war sie in vielen Filmen zu sehen. Für ihre schauspielerische Leistung in der Kinokomödie "Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer?" bekam sie 2018 den Deutschen Schauspielerpreis und 2019 den Preis der deutschen Filmkritiker.

Weitere Informationen
Lina Beckmann und Anneke Kim Sarnau posieren für ein Foto © NDR/Christine Schroeder Foto: Christine Schroeder

Polizeiruf 110 Rostock: Lina Beckmann folgt auf Charly Hübner

Lina Beckmann übernimmt von Charly Hübner: Sie ermittelt künftig als Melly Böwe im Team mit Anneke Kim Sarnau in Rostock. mehr

Bekannt aus dem Tatort und dem Rostocker Polizeiruf

Lina Beckmann hat auch in mehreren Tatort-Folgen mitgespielt und sogar schon einmal im Rostocker Polizeiruf: In der im März 2021 ausgestrahlten Folge Sabine spielt sie die Halbschwester von Kommissar Sascha Bukow (Charly Hübner). Mit Charly Hübner ist Lina Beckmann im echten Leben verheiratet. Seit Juni dieses Jahres ist klar, dass Charly Hübner nach fast zwölf Jahren und 24 Folgen Abschied vom Polizeiruf 110 nehmen wird.

Die Entscheidung für Lina Beckmann als neues Gesicht im Rostocker Polizeiruf-Team erläutert NDR Fernsehfilmchef Christian Granderath. Nach dem Abschied von Charly Hübner als Sascha Bukow hätten die Redakteurin Daniela Mussgiller und die Produzentin Iris Kiefer nach einer Figur gesucht, die einen ganz anderen Charakter hat, aber ihrer Kollegin Katrin König ebenfalls auf Augenhöhe begegnet, so Granderath. Hauptkommissarin Melly Böwe sei wie ein frischer Wind im Rostocker Revier: laut, direkt und energiegeladen, gleichzeitig bringe sie ein großes Herz und warmen Humor mit.

Letzter Auftritt von Charly Hübner

Charly Hübner wird ein letztes Mal im Januar 2022 als Kommissar Bukow zu sehen sein. Die  Folge ist bereits abgedreht, prominent in einer Nebenrolle spielt darin übrigens der Musiker Bela B. von der Band „Die Ärzte“ . Der erste Polizeiruf mit dem neuen Ermittlerinnen-Duo Anneke Kim Sarnau und Lina Beckmann, alias Katrin König und Melly Böwe wird aktuell noch gedreht. Der Sendetermin wird im ersten Halbjahr des Jahres 2022 liegen. Klar ist: Neben Maria Furtwängler und Florence Kasumba im Göttinger „Tatort“ spielen Sarnau & Beckmann dann das zweite Ermittlerinnen-Duo des NDR.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 13.09.2021 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Unzählige tote Fische treiben nahe dem brandenburgischen Genschmar im flachen Wasser des deutsch-polnischen Grenzflusses Oder. © Patrick Pleul/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: Patrick Pleul/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
live

Fischsterben in der Oder: Gefahr auch für Stettiner Haff und Usedom?

In Mecklenburg-Vorpommern sind Behörden in Alarmbereitschaft versetzt worden, nachdem auf der Oder - mutmaßlich durch Giftstoffe - Tausende tote Fische treiben. Video-Livestream

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Publikum vor der Bühne beim NDR Fest in Grimmen. © NDR Foto: Jan Baumgart

26. August: Die Stefan Kuna Show - Das NDR Fest in Wolgast

Die Stefan Kuna Show von NDR 1 Radio MV kommt nach Wolgast. Am 26. August feiern wir mit Ihnen auf der Schlossinsel. mehr

Die kostenlose NDR MV App

Blick auf ein schwarzes Smartphone, dass die neue NDR Mecklenburg-Vorpommern App zeigt © NDR

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - NDR MV App

Nachrichten, Musik, Videos - NDR 1 Radio MV und Nordmagazin als App. Mit Livestreams, Corona-Infos für Ihre Region und direktem Kontakt ins Studio. mehr

Ein Smartphone zeigt einen Chat in der NDR MV App, in dem die App eine Liste mit Blitzern und Lasern in Mecklenburg-Vorpommern anzeigt. © ndr Foto: Christian Kohlhof

Aktuelle Blitzer in Mecklenburg-Vorpommern direkt aufs Handy

Über die NDR MV App können Sie sich jetzt eine Liste mit allen aktuellen Blitzern und Lasern aus MV schicken lassen. mehr