Stand: 16.07.2020 06:40 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Polizei warnt vor Corona-Betrugsmasche

Bild vergrößern
Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern fordert auf, wachsam zu sein. (Symbolbild)

Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern warnt vor einer neuen Masche von Enkeltrick-Betrügern. Hintergrund sind Fälle in Nordrhein-Westfalen, bei denen Senioren aufgefordert werden, Geld für eine Corona-Behandlung für Angehörigen zu beschaffen.

Polizei: "Misstrauisch zu sein"

Die Betrüger geben sich als nahe Familienangehörige aus, die angeblich an Corona erkrankt seien und derzeit im Krankenhaus liegen würden. Ärzte könnten ein bisher noch nicht zugelassenes Medikament spritzen. Dieses würde mehrere 10.000 Euro kosten. Die Betrüger fordern Senioren dann auf, das Geld von der Bank zu holen und es einem vermeintlichen Angestellten des Krankenhauses auszuhändigen. Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern appelliert, misstrauisch zu sein und sich nicht unter Druck setzen zu lassen. Wenn ein Gesprächspartner am Telefon Geld fordere, sollte einfach aufgelegt werden.

Versuchte Betrugs-Fälle in MV

Fälle wie in Nordrhein-Westfalen wurden hier noch nicht zur Anzeige gebracht. Allerdings gab es bisher in Mecklenburg-Vorpommern neun versuchte telefonische Betrugsfälle rund um das Corona-Virus. In einem Fall brauchte ein vermeintlicher Enkel dringend Geld, um sich Schutzkleidung zu kaufen. In einem anderen Fall rief ein angeblicher Mitarbeiter eines Kontrollinstituts an, der Bargeld einsammle, um die Scheine auf das Corona-Virus zu testen.

Weitere Informationen

Hohe Schäden in MV durch digitalen Liebesbetrug

11.07.2020 07:00 Uhr

Sogenannte Liebesbetrüger haben immer wieder Erfolg - meist bei Frauen. Im Osten Mecklenburgs haben sich solche Fälle wieder gehäuft. Auch ein 90 Jahre alter Mann fiel herein. mehr

Betrüger versuchen Coronakrise auszunutzen

22.03.2020 15:00 Uhr

Polizei und Verbraucherschutzzentralen warnen vor Kriminellen, die die Coronakrise für ihre Zwecke nutzen. So haben sich Betrüger in Schutzanzügen als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgegeben. mehr

So wehren Sie sich gegen Enkeltrick und Co.

Enkeltrick, Gewinnversprechen, Schockanrufe - immer wieder gelingt es Betrügern, arglosen Menschen ihr Geld abzunehmen. Stralsund will Senioren mit einem Flyer über die Maschen aufklären. mehr

Weitere Informationen

Corona: Kritik an Maskenpflicht auf Schulhöfen

05.08.2020 17:00 Uhr

Die Maskenpflicht auf Schulhöfen stößt auf breite Kritik. Sie sei für viele Eltern nicht nachvollziehbar, sagen Elternvertreter. Der Landkreistag forderte mehr Augenmaß bei Restriktionen. mehr

Corona in MV: 18 Neuinfektionen, 907 Fälle insgesamt

05.08.2020 16:30 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern sind von Dienstagnachmittag bis Mittwoch 18 Corona-Neuinfektionen registriert worden. Damit gibt es im Nordosten insgesamt 907 gemeldete Fälle. mehr

Freie Schulen wollen auch kostenlose Corona-Tests

05.08.2020 14:00 Uhr

Bisher haben nur Beschäftigte staatlicher Schulen in Mecklenburg-Vorpommern die Möglichkeit, sich mehrfach auf Landeskosten auf Corona testen zu lassen. Lehrer Freier Schulen fordern dies auch. mehr

Zahlreiche Kommunen erhöhen Gewerbesteuersätze

05.08.2020 14:00 Uhr

Auf zahlreiche Unternehmen in MV kommt in diesem Jahr eine höhere Gewerbesteuer-Last zu. Allein in den Kreisen Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald betrifft das 90 Kommunen. mehr

Corona: Beamte des Schulministeriums in Quarantäne

05.08.2020 12:00 Uhr

Mehrere Mitarbeiter des Bildungsministeriums sind in Quarantäne. Eine Kollegin war krank im Büro erschienen, nachdem sie sich mit dem Coronavirus angesteckt hatte. mehr

Handel und Tourismus in MV fehlen Tagesgäste

05.08.2020 11:00 Uhr

Vor allem Museen, Ausflugsschiffen und Zoos, aber auch dem Handel und Gastgewerbe fehlen die Tagestouristen in Mecklenburg-Vorpommern. Ende August will die Landesregierung neu darüber entscheiden. mehr

Service

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 16.07.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:04
Nordmagazin
03:36
Nordmagazin