Stand: 19.07.2019 13:56 Uhr

Polizei sucht Fahrer nach illegalem Autorennen

Bild vergrößern
An der Suche nach dem mutmaßlichen Rennen war auch ein Polizeihubschrauber beteiligt. (Symbolbild)

Südlich von Rostock haben sich in der Nacht zu Freitag offenbar zwei Autofahrer ein illegales Rennen geliefert. Ein mutmaßlicher Teilnehmer entzog sich anschließend einer Kontrolle durch die Polizei. Er wird noch gesucht.

Anwohner melden mutmaßliche Wettfahrt

Das Rennen soll auf der Landstraße zwischen den Orten Schwaan, Wiendorf und Niendorf ausgetragen worden sein. Gegen drei Uhr morgens hatten Zeugen die Polizei alarmiert. Sie waren durch laut aufheulende Motoren auf das mutmaßliche Rennen aufmerksam geworden. Daran sollen zwei Fahrzeuge beteiligt gewesen sein.

Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Die Polizei rückte mit neun Streifenwagen an und suchte Schwaan sowie die Umgebung ab. Auch ein Hubschrauber war an der Suche beteiligt. Als die Beamten an einem Kontrollpunkt einen Wagen stoppen wollten, gab dessen Fahrer Gas, wich auf den Gehweg aus, touchierte einen Streifenwagen und floh mit hoher Geschwindigkeit.

Zweiter Rennteilnehmer zunächst nicht gefunden

Wenig später fanden die Polizisten das beschädigte Auto auf einem Acker. In der Nähe trafen sie auch einen 20 Jahre alten Mann an, der stark angetrunken war - eine Blutprobe wurde entnommen. Ob er der Fahrer des Wagens ist, wird derzeit untersucht. Ein zweites Fahrzeug, das an dem mutmaßlichen Rennen beteiligt gewesen sein könnte, wurde nicht entdeckt.

Weitere Informationen

A20-Raser: Polizei sucht Zeugen

03.05.2019 16:10 Uhr

Nach dem mutmaßlich illegalen Autorennen auf der Autobahn 20 sucht die Polizei Zeugen. Die Beamten sind insbesondere an Foto- und Videoaufnahmen vom Freitag interessiert. mehr

Mehr als 100 Sportwagen: Illegales Rennen auf A20?

02.05.2019 16:00 Uhr

Die Polizei hat auf der A20 Teilnehmer eines möglicherweise illegalen Autorennens gestoppt. 122 Sportwagen wurden bei Wismar festgesetzt. Offenbar handelte es sich um eine Rallye von Norwegern. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 19.07.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:46
Nordmagazin
01:41
Nordmagazin