Ein Steinpilz steht zwischen Laub auf dem Waldboden, im Hintergrund kniet eine Frau. © dpa-Bildfunk Foto: Ole Spata

Polizei rettet verirrte Pilzsammlerin aus Wald bei Neustrelitz

Stand: 16.09.2021 16:00 Uhr

In der Nähe von Neustrelitz hat sich eine Frau am Mittwoch bei der Pilzsuche im Wald verirrt. Mit Hilfe eines Hubschraubers und dem Handy konnte die Polizei die 68-Jährige nach gut fünf Stunden aus dem Wald lotsen.

Weil sich eine Pilzsammlerin im Wald verlaufen hatte, mussten Polizei und Feuerwehr am Mittwochabend zu einem Großeinsatz bei Krienke in der Nähe von Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte) ausrücken. Die 68-Jährige Frau hatte bis zum Abend den Weg aus dem Wald - einem zugewachsenen, ehemaligen Truppenübungsplatz - nicht mehr finden können.

Dauertelefonat und Martinshorn

Hubschrauber und Martinshörner der Einsatzfahrzeuge wiesen der Frau den Weg, die nach gut fünf Stunden gegen 2 Uhr nachts gesund wieder aus dem Wald herausgeführt werden konnte. Die Frau hatte ihr Handy dabei und konnte so ständigen Kontakt mit den Rettungskräften halten.

Weitere Informationen
Jemand legt einen Pilz in einen Korb. © Colourbox Foto: Dmitry Travnikov

Pilze sammeln und erkennen

Von Spätsommer bis Herbst haben Wildpilze Saison. Welche Pilze kann man essen? Tipps für Sammler und Rezepte. mehr

Pilzsammler schneidet Pilz im Gehölz © colourbox Foto: -

Die Pilzsaison beginnt mit Beratungsangeboten

Viele Expertinnen und Experten helfen dabei, die genießbaren von den giftigen Sorten zu unterscheiden. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 16.09.2021 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Dänemark, Ostsee: Auf diesem von den dänischen Streitkräften zur Verfügung gestellten Foto überwacht die Besatzung eines Hubschraubers der Streitkräfte ein Gasleck in der Ostsee. © Rune Dyrholm/Armed Forces of Denmark/AP/dpa Foto: Rune Dyrholm/Armed Forces of Denmark/AP/dpa

Nord Stream: Kein Gas-Austritt mehr aus Nord-Stream-2-Pipeline

Laut Betreiberfirma ist der Gas-Ausfluss aus einer der beiden beschädigten Pipelines versiegt. Bislang sollen 800 Millionen Kubikmeter Erdgas ausgetreten sein. mehr

30 Jahre NDR in Mecklenburg-Vorpommern

Stefan Kuna und Theresa Hebert mit der Funkhausband. © NDR Foto: Svenja Pohlmann

Geburtstagsfest am Funkhaus: 10.000 feiern 30 Jahre NDR in MV

Mit insgesamt rund 10.000 Besuchern hat der NDR in und am Landesfunkhaus Schwerin seinen 30. Geburtstag in Mecklenburg-Vorpommern gefeiert. mehr

NDR MV Highlights

Lottokugeln liegen im Herbstlaub. © picture-alliance/ dpa/dpaweb, Uwe Wittbrock/Fotolia.com Foto: Erwin Elsner,Uwe Wittbrock

Höher oder niedriger? Tippen und bei Kunas Herbstlotto gewinnen

Bis zu 1.600 Euro können Sie erspielen. Wer sich verzockt bekommt von uns eine Stefan Kuna Tasse als Trostpreis. mehr

Jan-Philipp Baumgart lehnt an einer Betonwand. © NDR Foto: Katharina Kleinke

Jan kommt kochen - Jetzt für die Weihnachtsfolgen bewerben

Für die Weihnachtsedition von Jan kommt kochen suchen wir Sie mit Ihrem liebsten Weihnachts-Rezept. mehr

Jugendliche sitzen an einem Laptop - auf dem Bild steht "ARD Jugendmedientag 2022" © ARD

Jetzt bewerben: Spannende Workshops in Schwerin beim Jugendmedientag

Die ARD lädt am 15. November wieder zum Jugendmedientag ein - mit deutschlandweit mehr als 155 Workshops und Talks. mehr