Stand: 20.06.2021 10:41 Uhr

Polizei beendet nicht genehmigte Party im Kreis Rostock

Die Polizei hat in der Nacht eine nicht angemeldete Techno-Party mit mehreren hundert Menschen in einem Waldstück zwischen Groß Stove und Kritzmow aufgelöst. Einem Sprecher zufolge waren 13 Streifenwagenbesatzungen im Einsatz. Die Feiernden verließen demnach das Waldstück freiwillig und räumten vorher auch noch auf. Den Veranstaltern droht ein Ordnungswidrigkeitsverfahren. | 20.06.2021 10:40

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier von der SPD

Schweriner OB Badenschier fordert neue Pandemie-Strategie

Der SPD-Politiker Rico Badenschier will deutliche Lockerungen der Corona-Regeln. mehr