Stand: 24.01.2021 13:34 Uhr

Ahrenshoop: Rettungskräfte finden vermisste 78-Jährige

Nach einer stundenlangen Suchaktion haben Rettungskräfte eine vermisste Frau an einem Waldrand nahe Ahrenshoop (Landkreis Vorpommern-Rügen) gefunden. Die Suchkräfte stießen laut Polizei am frühen Sonntagmorgen auf die seit Sonnabend vermisste 78-Jährige. Sie sei stark unterkühlt, aber ansprechbar gewesen. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Bei der Suche waren unter anderem drei Personensuch- sowie sieben Flächensuchhunde und eine Drohne im Einsatz. Die Frau war von einer Reha-Klinik in Ahrenshoop als vermisst gemeldet worden. | 24.01.2021 13:33

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/News,kurzmeldungmv304.html

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine Intensivpflegerin ist im Schutzkleidung auf einer Covid-19 Intensivstation mit der Versorgung von Corona-Patienten beschäftigt. © dpa-Zentralbild/dpa Foto: Robert Michael

Corona-Patienten in MV: Kliniken melden unterschiedliche Zahlen

Am Klinikum in Neubrandenburg beispielsweise ist die Zahl der Corona-Infizierten um mehr als die Hälfte gesunken. mehr