Stand: 10.07.2021 16:33 Uhr

Lübtheen: Feuerwehr übt neue Taktiken

Die Feuerwehr hat bei Lübtheen (Kreis Ludwigslust-Parchim) die Bekämpfung von Waldbränden geübt. Vor allem die Handhabung eines riesigen Behälters mit Löschwassser wurde geprobt. Der sogenannte Waldbrandbehälter hat ein Fassungsvermögen von 50.000 Litern. Auch neue Taktiken bei Wald- und Vegetationsbränden wurden geübt. Hintergrund der Übung ist der Waldbrand 2019. Damals standen knapp 1.000 Hektar Wald in der Nähe von Lübtheen fast eine Woche lang in Flammen. | 10.07.2021 16:33

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/News,kurzmeldungmv2610.html

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Euro-Scheine © dpa Foto: Michael Rosenfeld

Landesregierung MV will eigene Fördermittel-Zentrale gründen

Alles aus einer Hand? Die Landesregierung will die Förderverwaltung komplett umbauen. Es geht um Milliarden und um Jobs. mehr