Stand: 10.07.2021 12:25 Uhr

Rostock: Mehr Kreuzfahrtanläufe in Warnemünde

Das Kreuzfahrtgeschäft in Warnemünde nimmt wieder Fahrt auf. Die Reederei MSC Cruises hat bekannt gegeben, im Rahmen von einwöchigen Ostsee-Touren mit dem Schiff "MSC Seaview" auch das Ostseebad anzusteuern. Zwölf Mal macht der 323 Meter lange Ozeanriese zwischen Ende Juli und Anfang Oktober am Passagierkai fest. Warnemünde dient nicht nur als Zwischenhafen, auch Passagiere können ihre Reise starten und beenden. Damit steigt die Zahl der Kreuzfahrt-Anläufe in Warnemünde in diesem Jahr auf 31. | 10.07.2021 12:26

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/News,kurzmeldungmv2608.html

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Mann zieht eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca auf. © picture alliance / SvenSimon Foto: Frank Hoermann/SVEN SIMON

Impfpflicht-Debatte: Tourismusbranche in MV in Sorge

Hotel- und Restaurantbetreiber warnen vor einer Impfpflicht. Rückendeckung erhalten sie von der Landesregierung. mehr