Stand: 29.01.2020 08:30 Uhr  - NDR 1 Radio MV

Neustrelitz: Kritik an Schlossbergplänen

Bild vergrößern
Bis die Sanierung des Schlossareals abgeschlossen ist, dürfte noch viel Zeit vergehen.

In Neustrelitz wird weiter über die Zukunft des Schlossareals diskutiert. Die Stiftung Mecklenburg und die Stadtvertretung laden heute zu einer Konferenz zum Thema ein. Kritik gibt es vor allem an der geplanten Überdeckung des Schlosskellers. Ein Neustrelitzer Bauexperte befürchtet, dass der denkmalgeschützte Schlosskeller durch die geplante Stahlbetondecke Schaden nehmen könnte.

Experten für Sanierung der Decke

Außerdem werde durch die Abdeckung eine Besichtigung des Gewölbes unmöglich. Er spricht sich für eine Sanierung der vorhandenen Decke aus. Diese soll dann provisorisch überdacht werden, bis eine andere Lösung gefunden wird. Unterstützung für diese Idee kommt auch aus den Reihen der Befürworter des Wiederaufbaus des Neustrelitzer Schlosses.

Land übernimmt Kosten für Stahlbetondecke

Erst im Dezember hatte die Stadt mit dem Land eine Vereinbarung getroffen. Demnach übernimmt das Land die Kosten für die begehbare Stahlbetondecke und unterstützt den Wiederaufbau des Schlossturmes mit drei Millionen Euro. Ursprünglich war geplant, den Schlosskeller zu zuschütten. Dagegen gab es in der Stadt aber Proteste.

Weitere Informationen

Neustrelitz: Lösung im Schlosskeller-Streit

14.12.2018 11:00 Uhr

Im Streit um die Sanierung des denkmalgeschützten Schlosskellers von Neustrelitz ist ein Kompromiss gefunden worden. Statt das Gewölbe mit Sand zu füllen, soll es nun geräumt werden. mehr

Neustrelitz: Der Schlossgarten ist fertig

14.08.2019 08:00 Uhr

Nach rund zehn Jahren sind die Bauarbeiten im Schlossgarten Neustrelitz weitgehend abgeschlossen. Er gilt als einer der wichtigsten Barockgärten in MV. Kosten: rund 7,6 Millionen Euro. mehr

Auf historischen Spuren durch Neustrelitz

14.08.2019 08:00 Uhr

Neustrelitz liegt im Zentrum der Mecklenburgischen Seenplatte. Die spätbarocke Stadtanlage gilt in Nord- und Mitteleuropa als einmalig. Sehenswert ist auch der weitläufige Schlosspark. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 29.01.2020 | 08:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:48
Nordmagazin