Stand: 23.09.2019 14:49 Uhr

Neuer Kommandeur beim Luftwaffengeschwader 73

Bild vergrößern
Oberstleutnant Joachim Kaschke ist neuer Kommodore des taktischen Luftwaffengeschwaders 73 "Steinhoff" in Laage.

Oberstleutnant Joachim Kaschke ist neuer Kommodore des taktischen Luftwaffengeschwaders 73 "Steinhoff" in Laage. Kaschke ist seit 1994 bei der Bundeswehr und war zuletzt Sprecher für Luftwaffenangelegenheiten im Verteidigungsministerium. Der 44-jährige tritt die Nachfolge von Oberst Gero von Fritschen an, der das Geschwader seit Juni 2016 führte.

Laage bildet Eurofighter-Piloten aus

In Laage sind mehr als 1.000 Soldatinnen und Soldaten stationiert, hinzu kommen Zivilbeschäftigte. Auf dem Fliegerhorst ist eines von vier Eurofightergeschwadern in Deutschland ansässig, mit 25 Flugzeugen. Nach Angaben der Luftwaffe sind davon aktuell 18 Eurofighter einsatzbereit, die anderen befänden sich in der turnusmäßigen Überprüfung. Außerdem stehen mehrere Flugsimulatoren zur Verfügung. Laage ist der einzige Standort in Deutschland, der Eurofighterpiloten ausbildet. Sie werden nach ihrer Fliegergrundausbildung in den USA in Laage speziell auf dem europäischen Kampfjet geschult.

Ursache für Eurofighter-Kollision weiter unklar

Bild vergrößern
Es ist ummer noch ungeklärt, warum im vergangenen Juni zwei Eurofighter bei einer Übung kollidierten.

Im Juni waren bei einer Übung über der Mecklenburgischen Seenplatte zwei Eurofighter miteinander kollidiert. Sie hatten die Verfolgung eines dritten Militärflugzeugs trainiert. Dabei starb ein 27-jähriger Pilot. Der zweite 51 Jahre alte Pilot konnte sich mit einem Fallschirm retten und wurde verletzt. Die Unfallursache ist nach wie vor unklar.

 

Weitere Informationen

Eurofighter-Absturz: Pilotenfehler vermutet

Nach dem Absturz zweier Eurofighter vermuten die Ermittler einen Pilotenfehler. Die Bundeswehr schließt nach einem Bericht des Spiegel einen technischen Defekt aus. mehr

02:39
Nordmagazin

Nach Eurofighter-Absturz wieder Trainingsflüge

Nordmagazin

Eine Woche nach dem Absturz zweier Eurofighter sind wieder Fluglehrer und -schüler zu Trainingsflügen gestartet. Psychologen hatten Soldaten des Geschwaders zwischenzeitlich betreut. Video (02:39 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 23.09.2019 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:47
Nordmagazin