Stand: 05.09.2020 15:46 Uhr

Negative Corona-Tests in Rütinger Kita

Kindergartenkinder sitzen mit Gummistiefeln auf einer Bank im Raum und warten. © picture alliance Foto: Ralf Hirschberger
Ein Abstrich-Team nahm Proben von den 54 Kindern und zwölf Erziehern. (Symbolbild)

Die Kita-Kinder und deren Betreuer in der Ortschaft Rüting bei Mühlen Eichsen bleiben vorerst in Quarantäne. Die Corona-Tests bei den 66 Personen sind negativ, teilte der Kreis Nordwestmecklenburg mit. Allerdings gibt es einen positiven Test bei einer weiteren Erzieherin der Kita, der bereits bei deren Hausarzt vorgenommen wurde. Auch sie befindet sich in Quarantäne. Das Gesundheitsamt im Kreis Nordwestmecklenburg entscheidet Anfang kommender Woche, wann die zweite Testreihe vorgenommen wird. Dann soll auch über das weitere Vorgehen entschieden werden.

Einrichtung in Rüting vorläufig geschlossen

In einer Kita in Rüting waren am Freitag zwei Coronavirus-Infektionen aufgetreten. Betroffen sind ein Kleinkind und eine Erzieherin. Weil die betroffene Erzieherin in der Kita gruppenübergreifend tätig gewesen sei, sei die Einrichtung vorläufig geschlossen worden, teilte der Landkreis am Freitag mit. Ein Abstrich-Team des Gesundheitsamtes nahm Proben von den 54 Kindern und zwölf Angestellten der Einrichtung.

Robert Koch-Institut informiert

"Es sieht derzeit danach aus, dass das Kleinkind das Virus von zu Hause in die Kita mitgebracht hat", erklärte der Leiter des Gesundheitsamtes, Robert Stach. Da ein Nachweis bei einem Kleinkind eher ungewöhnlich ist, wurde der Fall umgehend dem Robert Koch-Institut (RKI) und dem Landesgesundheitsamt zur weiteren Untersuchung übermittelt.

Weitere Informationen
Ein Mädchen hält sich an einem Absperrband fest. © photocase.de Foto: macroart

Corona: Fragen und Antworten zur häuslichen Quarantäne

Wer aus einem Risikogebiet nach Deutschland zurückkehrt, muss sich zunächst in häusliche Quarantäne begeben. Doch was bedeutet das? Welche Strafen drohen bei Verstößen? mehr

Eine Person bereitet eine Spritze mit Covid-19 Impfstoff vor. © picture alliance/dpa/Soeren Stache Foto: Soeren Stache

Corona-Blog: WHO will 70 Prozent der Weltbevölkerung impfen

Der Chef der Weltgesundheitsorganisation, Tedros, sagt, dies sei innerhalb eines Jahres erreichbar. Alle Corona-News von Sonnabend im Blog. mehr

Quarantäne verhängt

Die 66 Kinder und Kita-Angestellten bleiben vorsorglich in Quarantäne. "Eine gesamte Kita in Quarantäne versetzen zu müssen, ist natürlich zunächst besorgniserregend, aber sehr wichtig, um Infektionsketten zu unterbrechen", so Landrätin Kerstin Weiss (SPD). Der Landkreis wies darauf hin, dass Eltern im Falle eines Verdienstausfalls wegen häuslicher Kinderbetreuung laut Infektionsschutzgesetz eine Entschädigung beantragen können.

Corona in MV
7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 12. Juni 2021

Corona in MV: Zehn Neuinfektionen, kein weiterer Todesfall

Der Landesinzidenzwert sinkt auf 4,9. In sieben Regionen des Landes liegt die Inzidenz weiter unter 10. mehr

Zwei symbolische Darstellungen des Coronavirus in unterschiedlichen Farben. © imago images/Alexander Limbach Foto: Alexander Limbach

Landesregierung fürchtet 4. Corona-Welle im Herbst

Beim Gesundheitsministerium wird für mögliche Herausforderungen ein Stab mit Vertretern aller Ministerien eingerichtet. mehr

Kinder sitzen in der Schule.

Ministerium lässt Corona-Zertifikate an Schüler verteilen

Ende nächster Woche zu Ferienbeginn gibt es Zeugnisse - das ist nichts Neues. Neu ist, dass in Pandemie-Zeiten noch ein Extra-Lob für aller Schülerinnen und Schüler verteilt wird. mehr

Ein leerer Kinosaal mit roten Sitzen © Picture Alliance Foto: Klaus Ohlenschlaeger

Kino-Öffnung in MV kommt für Betreiber zu kurzfristig

Von Freitag an dürfen Kinos in MV wieder öffnen - aber Filmvorführungen gibt es wohl nur in einem Kino auf Rügen. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 05.09.2020 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Jubel bei den Handballern des HC Empor Rostock

Empor Rostock steigt in zweite Handball-Liga auf

Nach dem knappen Erfolg im Auftsiegs-Hinspiel kamen die Empor-Handballer auch im Endrundenrückspiel in Potsdam zu einem Sieg. mehr