Stand: 24.01.2018 16:08 Uhr

Nahverkehrsbetriebe: Einigung im Tarifstreit

Bild vergrößern
Seit Wochenbeginn hatten Mitarbeiter des öffentlichen Personennahverkehrs im Nordosten gestreikt.

Der Tarifstreit bei den kommunalen Nahverkehrsbetrieben in Mecklenburg-Vorpommern ist beigelegt worden. Der kommunale Arbeitgeberverband (KAV) und die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di einigten sich in der dritten Verhandlungsrunde am Mittwoch auf einen Gehaltsabschluss. Demnach erhalten die Busfahrer im Land in diesem Jahr rückwirkend zum 1. Januar 2,2 Prozent mehr Gehalt - mindestens jedoch 80 Euro - sowie 3 Prozent im kommenden Jahr. Rund 1.600 Beschäftigte sind davon betroffen.

Seit Montag Warnstreiks

Der Abschluss würdige die Leistungen der Mitarbeiter, stelle andererseits aber die Unternehmen wirtschaftlich vor große Herausforderungen, teilte KAV-Geschäftsführerin Gabriele Axmann mit. Wie Ver.di-Verhandlungsführer Karl-Heinz Pliete sagte, sind die Gewerkschafter mehrheitlich zu der Einschätzung gelangt, dass die Arbeitgeberseite auch durch weitere Warnstreiks nicht zu einer weiteren Nachbesserung zu bewegen ist. Dem Abschluss waren seit Wochenbeginn landesweite Warnstreiks vorausgegangen.

Schülertransport nahezu lahmgelegt

Busfahrer an der Mecklenburgischen Seenplatte, dem Landkreis Ludwigslust-Parchim und zuletzt am Mittwoch in Rostock sowie Vorpommern hatten die Arbeit niedergelegt. Dabei war insbesondere der Schülertransport nahezu lahmgelegt worden. In Rostock standen Straßenbahnen und Busse am Mittwochmorgen komplett still, 400 Fahrer beteiligten sich am Streik. Im Landkreis Vorpommern-Greifswald waren vor allem die Betriebshöfe Pasewalk und Torgelow betroffen. Dagegen fuhren die VVG-Busse in den Regionen Loitz und Jarmen trotz Warnstreiks.

Weitere Informationen

Busfahrer-Warnstreik legte Schülerverkehr lahm

Ein Warnstreik hat am Dienstag den Busverkehr im Landkreis Ludwigslust-Parchim fast komplett lahmgelegt. Grund ist der Tarifstreit zwischen ver.di und dem Kommunalen Arbeitgeberverband MV. (22.01.2018) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 24.01.2018 | 16:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

04:40
Nordmagazin

Uni-Medizin Rostock: Klinikchef Schmidt zurück

21.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:32
Nordmagazin

CSD: Tausende feiern in Rostock

21.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:24
Nordmagazin

Rettungsschwimmer messen sich in Warnemünde

21.07.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin