Schulkind trägt Maske

Nach Oktoberferien an Schulen in MV 14 Tage Maskenpflicht

Stand: 29.09.2021 15:39 Uhr

Nach den Herbstferien (2. bis 9. Oktober) gilt an allen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern zunächst wieder die Maskenpflicht. Das teilte das Bildungsministerium am Mittwoch mit.

Zwei Wochen lang müssen Schüler und Lehrer damit nach den Oktoberferien an den Schulen wieder Maske tragen - auch während des Unterrichts und unabhängig von der risikogewichteten Einstufung ihrer Region. Das ergebe sich aus der aktuellen Corona-Schulverordnung, teilte ein Sprecher des Bildungsministeriums mit. Schon zu Beginn des Schuljahres - nach den Sommerferien - mussten alle Schüler sowie die Beschäftigten an den Schulen zwei Wochen lang Maske tragen.

Weitere Informationen
Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 16. Oktober 2021. © NDR

Corona in MV: 90 neue Fälle, sechs von acht Regionen "gelb"

Die landesweite Hospitalisierungs-Inzidenz liegt bei 1,7. Die Corona-Ampel stuft zwei Regionen weiterhin als "grün" ein. mehr

Schule in MV geht am 11. Oktober wieder los - dann mit Maske

Dem Bildungsministerium zufolge dient die Maskenpflicht dem gegenseitigen Schutz, wenn der Unterricht am 11. Oktober nach den Ferien wieder aufgenommen wird. Ebenso müssten Schüler an ihrem ersten Schultag auch wieder die schriftliche Erklärung zum Reiseverhalten in den Ferien abgeben und damit bestätigen, dass sie nicht in Quarantäne müssen.

Weitere Informationen
Ein gelbes Schild mit pinkem Pfeil weist den Weg zu einem Corona-Testzentrum. © Picture Alliance Foto: Philipp Schulze

Corona-News-Ticker: Schärfere Regeln in Rostock

In der Hansestadt gelten nun wieder strengere Maßnahmen wie eine Testpflicht für ungeimpfte Erwachsene. Mehr Corona-News im Live-Ticker. mehr

Corona in MV
Zwei Schüler sitzen im Unterricht in einem Klassenraum und tragen eine medizinische Maske © picture alliance / Eibner-Pressefoto Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Mehrere Tage "gelb": Schärfere Corona-Regeln in Rostock

Die verschärften Maßnahmen betreffen insbesondere Testpflichten für ungeimpfte Erwachsene und die Maskenpflicht an Schulen. mehr

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 16. Oktober 2021. © NDR

Corona in MV: 90 neue Fälle, sechs von acht Regionen "gelb"

Die landesweite Hospitalisierungs-Inzidenz liegt bei 1,7. Die Corona-Ampel stuft zwei Regionen weiterhin als "grün" ein. mehr

Greifswald: Krankenschwestern und Pflegekräfte arbeiten im besonders geschützten Teil der Intensivstation des Universitätsklinikums Greifswald mit Corona-Patienten. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

So ist die Corona-Lage in den Kliniken in MV

Verhältnismäßig wenig Menschen liegen mit einer Corona-Infektion im Krankenhaus. Die Kliniken stellen sich aber auf steigende Patientenzahlen ein. mehr

Eingangsbereich des Piraten Open-Air-Theaters © picture alliance/dpa Foto: Jens Büttner picture alliance/dpa

Keine Zukunft für das Piraten Open Air Grevesmühlen?

Die Zukunft des Piraten Open Airs in Grevesmühlen scheint ungewiss. Grund dafür sind mögliche strenge Auflagen und zu hohe Kosten. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 29.09.2021 | 16:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Hanno Behrens von Hansa Rostock © imago images/Zink Foto: Daniel Marr

Hansa spielt gegen Sandhausen und die Heimschwäche

Bislang gab es für Hansa in vier Spielen zu Hause erst einen Sieg - heute gegen Sandhausen soll endlich wieder ein Dreier her. mehr