Stand: 22.01.2018 11:16 Uhr

Möllenhagen: Brandalarm an Grundschule

Wegen eines Brandalarms mussten 27 Mädchen und Jungen am Montagfrüh kurzzeitig die Grundschule in Möllenhagen im Kreis Mecklenburgische Seenplatte verlassen. Feuerwehrleute rückten an und fanden eine verschmorte Deckenlampe als Ursache. Eine Unterrichtsstunde fiel aus, nach ausreichender Belüftung konnte der Unterricht weitergehen, hieß es. | 22.01.2018 11:16

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:27

Milchpreise sinken wieder

22.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:08

Neues Lernen: Die Jenaplanschule in Rostock

22.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:16

Heizgerät löste Gebäudebrand in Jatznick aus

22.01.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin