Stand: 13.01.2022 07:27 Uhr

Ministerin Martin kündigt Öffnungskonzept für Kultur an

Für die Kultureinrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern wird an einem Öffnungskonzept gearbeitet. Die Kultur sei als erstes dran, wenn wieder etwas geöffnet werden kann, sagte Kulturministerin Bettina Martin im Kulturjournal von NDR 1 Radio MV. Zuvor müsse aber in der Pandemie die Omikron-Welle gebrochen sein. Was in drei, vier Wochen sei, könne sie jetzt nicht sagen, so die Ministerin. Doch bis dahin werde an einem Öffnungsplan für die Kultureinrichtungen gearbeitet, der Planungssicherheit gibt. | 13.01.2022 07:25

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Stufenkarte nach risikogewichteten Kriterien für Mecklenburg-Vorpommern vom 18. Januar 2022. © NDR

Corona in MV: 2.778 Neuinfektionen - Rekordanstieg

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen liegt in Mecklenburg-Vorpommern bei 534,1. Experten hatten wegen der Omikron-Variante mit einem massiven Anstieg gerechnet. mehr