Stand: 23.09.2019 14:06 Uhr

Mehr als 600 Erstsemester in Neubrandenburg

Bild vergrößern
Insgesamt 710 junge Menschen haben sich in diesem Jahr an der Hochschule Neubrandenburg eingeschrieben.

Mit einem Festprogramm feiert die Hochschule Neubrandenburg heute in der Konzertkirche die Immatrikulation ihrer neuen Studenten. Mehr als 600 Erstsemester haben sich für das aktuelle Wintersemester an der Hochschule eingeschrieben. Damit haben sich in diesem Jahr insgesamt 710 junge Menschen in Neubrandenburg immatrikuliert. Das sind rund 60 Studenten weniger als im Vorjahr.

Knapp die Hälfte der Erstsemester kommt aus MV

Der leichte Rückgang sei dadurch entstanden, dass einige Studiengänge erst im kommenden Jahr wieder angeboten werden, sagte der Rektor der Hochschule Professor Gerd Teschke. Zu den beliebtesten Studiengängen zählen "Soziale Arbeit" sowie "Naturschutz und Landnutzungsplanung". Nach Angaben der Hochschule kommt knapp die Hälfte der Erstsemester aus Mecklenburg-Vorpommern. Wie in den vergangenen Jahren hätten sich auch wieder viele junge Leute aus Brandenburg und Berlin in Neubrandenburg eingeschrieben.

Absolventen für herausragende Ergebnisse ausgezeichnet

Bei den Immatrikulationsfeierlichkeiten werden auch die besten Absolventen des Jahrgangs 2018/2019 für ihre herausragenden Studienergebnisse ausgezeichnet. Außerdem wird das Hochschuleigene Campus-Bier für die Gäste ausgeschenkt. An der Hochschule Neubrandenburg studieren rund 2200 junge Menschen in 35 Studiengängen.

Weitere Informationen

HMT in Rostock vergibt erste Ehrendoktorwürde

11.06.2019 17:00 Uhr

Die Hochschule für Musik und Theater Rostock vergibt zum ersten Mal eine Ehrendoktorwürde. Ausgezeichnet wird der Musikwissenschaftler und Journalist Frieder Reininghaus. mehr

Hochschule Wismar fordert eigenes Promotionsrecht

19.03.2019 22:00 Uhr

Der Rektor der Wismarer Hochschule will seinen Studenten eine eigenständige Promotion ermöglichen. Beim Jahresempfang forderte er vom Land eine entsprechende Novellierung des Hochschulgesetzes. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 23.09.2019 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:10
Nordmagazin