Menschen stehen in Waren an der Müritz in der Schlange für eine Corona-Impfung. © NDR.de Foto: Heike Becker

MV ist Schlusslicht beim Impfen in Norddeutschland

Stand: 26.11.2021 16:10 Uhr

Die Impfquote in MV ist die niedrigste im Norden. Die Berater der Landesregierung sehen darin einen Grund für den starken Anstieg der Infektionszahlen. Aber auch bei vielen Geimpften lässt der Schutz nach - die dritte Impfung wäre nötig. Hat MV das Thema unterschätzt?

Den starken Anstieg der Corona-Infektionszahlen in Mecklenburg-Vorpommern führt der Berater der Landesregierung, der Greifswalder Bioinformatiker Prof. Lars Kaderali, auf die geringe Impfqoute zurück. "Das spielt eine ganz maßgebliche Rolle", sagte Kaderali. "Wir haben ja sehr lange gar nicht reagiert und auf den Effekt der Impfungen gehofft. Das räche sich jetzt. "Im Bundesvergleich liegt MV, was die Impfquote betrifft, im Mittelfeld. Mit Blick auf die Nachbarländer im Norden aber ist der Nordosten zurückgefallen. Laut Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) vom Donnerstag galten im westlichen Nachbarland Schleswig-Holstein 72,5 Prozent als vollständig geimpft und in Hamburg 73,9 Prozent. In Mecklenburg-Vorpommern waren es 66,6 Prozent.

Weitere Informationen
Mehrere bunte Holzmännchen mit einem Corona-Virus-Icon auf der Brust © Colourbox Foto: -

Masken, Tests, Isolation: Das sind die Corona-Regeln in MV

Die Regeln zur Maskenpflicht sind für den Nah- und Fernverkehr aufgehoben worden, die Isolationspflicht gilt in MV voraussichtlich bis Mitte Februar. mehr

"500.000 Menschen ohne Schutz"

Was die geringe Impfquote bedeutet, rechnet der Rostocker Tropenmediziner Emil Reisinger vor. Reisinger betonte, "dass 500.000 Menschen keinen Schutz haben. Durch diese Gruppe rauscht es jetzt durch."  Es gebe zwar auch Impfdurchbrüche, doch deren Zahl liege im Vergleich zu Erkrankungen bei Ungeimpften deutlich niedriger. Mit Sonderimpfaktionen sollen heute wieder Menschen in MV zur Impfung animiert werden. So gibt es unter anderem in Wolgast, Torgelow und Schwerin ein sogenanntes "offenes Impfen", bei dem kein Termin notwendig ist. In den vergangenen Tagen bildeten sich für den Impfzentren im Land lange Schlangen. Geimpfte berichteten davon, dass sie zum Teil mehrere Stunden warten mussten.

Weitere Informationen
Ein Kind mit Schutzmaske sieht ernst aus. © photocase Foto: Michael Schnell

Coronavirus-Blog: Kinder sind bis heute psychisch belastet

73 Prozent der Minderjährigen leiden laut einem Regierungsbericht immer noch unter dem Umgang mit der Pandemie in Deutschland. Weitere Corona-News im Blog. mehr

Corona in MV
Eine Maske liegt auf einem Schultisch. © picture alliance / Eibner-Pressefoto | Fleig Foto: Fleig / Eibner-Pressefoto

Corona-Spätfolgen in der Schule: Lucy gibt nicht auf

Starke Kopfschmerzen und Müdigkeit gehören inzwischen zum Alltag der 14-jährigen Rostockerin. Sie hat Long-Covid- und Post-Vac-Symptome. mehr

Tourismusmesse ITB findet in diesem Jahr nur digital statt. © Messe Berlin Foto: Messe Berlin

Nach Corona: MV wieder bei Tourismusmesse in Berlin dabei

Die ITB findet im März in der Hauptstadt statt. Präsentiert werden soll dort unter anderem der neue Skywalk auf Rügen. mehr

Zwei Jungen schauen auf ihre Schulzeugnissse © picture alliance / dpa | Arne Dedert Foto: Arne Dedert

Halbjahresbilanz für Schulen: Corona hat Spuren hinterlassen

Heute gibt es in Mecklenburg-Vorpommern Zeugnisse. Hinter Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften liegt ein anstrengendes Halbjahr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 26.11.2021 | 13:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Coronavirus

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Der Angeklagte sitzt vor Prozessbeginn auf der Anklagebank des Landgerichts Stralsund. © dpa Foto: Frank Hormann

Vier Jahre und sieben Monate Haft nach Überfall auf Seniorin

Im Prozess am Landgericht Stralsund hat der Täter zugegeben, die 87-Jährige in ihrer Wohnung missbraucht zu haben. mehr

NDR MV Highlights

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

NDR 1 Radio MV Bonuswochen: Jeden Morgen Chance auf 500 Euro

Heizen, Strom, Einkaufen - vieles wird teurer. Bei den Bonuswochen winkt die Chance auf 500 Euro von den VR-Banken. mehr

Heinz Galling und Horst Hennings stehen in einem Angelkeller. © NDR
44 Min

Neu: Rute Raus als Videopodcast bei Youtube

Heinz Galling und Horst Hennings in der Schatzkammer: Horsts Angelkeller. Bei Haken, Mäuseködern & Knicklichtern im Gefrierfach. 44 Min

Lottokugeln fliegen vor blauem Hintergrund. © Fotolia Foto: ag visuell

Spielend gewinnen: Zeit ist Geld beim Quiz 6 in 49

Das schnellste Quiz in Mecklenburg-Vorpommern in der Stefan Kuna Show: Bewerben Sie sich jetzt zum Mitspielen. mehr

Podcast Akte Nord Stream 2 - Eine Pipeline unter Wasser © iStock Foto: golero

Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse

Wie viel Einfluss übte Russland auf die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern aus? In diesem Podcast öffnen wir die Akte Nord Stream 2. mehr