Stand: 18.10.2018 07:00 Uhr

Stralsund: Kaikante auf Museumsinsel gesperrt

Ein Bereich auf der Museumshalbinsel an der maroden Kaikante bleibt auf einer Breite von rund 15 Metern bis auf weiteres gesperrt.

Vom attraktiven Anziehungspunkt in Stralsund - der Hafeninsel - ist ein Teil für Einheimische und Touristen gesperrt. Die Sperrung betrifft den Bereich der Kaikante auf einer Breite von rund 15 Metern. In Vorbereitung der geplanten Sanierung der nördlichen Hafeninsel war die Kaimauer untersucht worden. Dabei haben Taucher starke Schäden an den Stahlträgern der Kaikante festgestellt. An mehreren Liegeplätzen gibt es starke Korrosionsschäden an den tragenden Stützen. Sollten diese nachgeben, könnte die ganze Uferkante plötzlich abbrechen.

Konkrete Aussagen erst Anfang 2019 zu erwarten

Bild vergrößern
Ein Teil des Hafens, dort wo die auch die beliebte Gorch Fock liegt, bleibt bis auf weiteres gesperrt.

Wie Lange der betroffene Abschnitt gesperrt bleiben wird, ist bisher noch nicht klar. Zunächst wurde die Kaikante durch einen Bauzaun abgesperrt, weil sofortiges Handeln geboten war. Für Ende November werden die vollständigen Ergebnisse der Untersuchung erwartet. Im Anschluss wird geprüft, ob mit provisorischen Maßnahmen die Standsicherheit wieder hergestellt werden kann oder ob eine komplette Erneuerung der Kaianlage erforderlich ist. Zudem müssen die Kosten einer Sanierung geklärt werden. Konkrete Aussagen zu Umfang und Dauer der Sperrungen sind somit erst Anfang 2019 zu erwarten.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 18.10.2018 | 06:40 Uhr

Gleis zum Stralsunder Frankenhafen eröffnet

Der Stralsunder Frankenhafen ist jetzt an das Schienennetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Stadt und Land haben gemeinsam mehr als 14 Millionen Euro investiert. mehr

Open Ship auf der "Gorch Fock I"

In Stralsund konnten Interessierte das Segelschulschiff "Gorch Fock I" kostenlos besichtigen. Mit dem Open Ship bedankte sich der Trägerverein für Gelder aus dem Vorpommernfonds. mehr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:48
Nordmagazin
00:31
Nordmagazin