Stand: 15.10.2018 14:00 Uhr

Malchin/Güstrow: Mehr Geld für Ceravis-Angestellte

Die Angestellten des Agrarhandels Ceravis AG in Mecklenburg-Vorpommern erhalten mehr Geld. Der Warnstreik der rund 120 Mitarbeiter in Malchin und Güstrow habe sich ausgezahlt, informierte die Gewerkschaft NGG. Die Mitarbeiter erhalten 100 Euro mehr Lohn im Monat und zwei Urlaubstage mehr. Das sei sogar mehr als gefordert, hieß es. Im kommenden Jahr soll jedoch erneut über einen Tarifvertrag diskutiert werden, hieß es von der NGG. Das Unternehmen Ceravis verarbeitet Getreide, Raps und Ölsaaten zu Tierfutter. | 15.10.2018 13:59

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:10
Nordmagazin

Apfeltag in Zarrentin wirbt für Sortenvielfalt

14.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:39
Nordmagazin

Basketball: Rostock verliert gegen Paderborn

14.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin
06:58
Nordmagazin

Kriminalfälle im Schatten der Einheit: BBB

14.10.2018 19:30 Uhr
Nordmagazin