Schwerin: Simone Oldenburg, Fraktionsvorsitzende Die Linke im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, und Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender Die Linke im Bundestag, informieren auf einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der Winterklausur der Linksfraktion im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Linke und FDP beraten ihre Wahlprogramme

Stand: 12.06.2021 07:10 Uhr

Sowohl die Linke als auch die FDP in Mecklenburg-Vorpommern beraten heute ihre Programme für die Landtagswahl Ende September.

Während 120 Delegierte der Linken in Rostock zusammenkommen, treffen sich die Nordost-Liberalen bei einer Digitalkonferenz. Die Linke will verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen - mit Reformvorschlägen für Bildung, Gesundheit und Soziales. Auch ihre "Ost-Kompetenz" will die Partei wieder mehr hervorkehren. So fordert sie die Angleichung von Renten und Löhnen in Ost- und Westdeutschland. Bei der Landtagswahl vor fünf Jahren hatte die Linke mit gut 13 Prozent ihr bislang schlechtestes Ergebnis eingefahren. In jüngsten Umfragen kam sie auf elf Prozent.

FDP spürt Rückenwind

Umfragewerte von sechs Prozent in Mecklenburg-Vorpommern und die Rückkehr in den Landtag in Sachsen-Anhalt vor einer Woche bestärken hingegen die FDP, die 2016 den Einzug ins Parlament in Schwerin verpasste. Auch sie setzt auf Bildung, will mehr Lehrer einstellen und mehr Tempo bei der Digitalisierung. Die Nordost-Liberalen wenden sind auch gegen einen - ihrer Meinung nach - überzogenen Umweltschutz. Ländliche Räume sollten bewirtschaftet, nicht in Reservate verwandelt werden, heißt es im Programmentwurf - eine deutliche Gegenposition zu den Grünen.

Weitere Informationen
Ein Balkendiagramm vor Flagge von Mecklenburg-Vorpommern und einer Wahlurne. © Fotolia.com, iStockphoto Foto: Martina Berg, ericsphotography

Vor der Landtagswahl: Umfrage sieht SPD als größten Verlierer

Ministerpräsidentin Schwesig verliert laut Umfrage an Zustimmung, ihre SPD lässt Federn. Großer Gewinner sind die Grünen. mehr

Logo von Bündnis 90/Die Grünen

Breite Zustimmung bei den Grünen in MV für das Wahlprogramm

Eine große Mehrheit der Delegierten stimmte beim volldigitalen Parteitag für das Wahlprogramm zur Landtagswahl im September. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 12.06.2021 | 09:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Friederike Krumme aus der NDR Visite-Redaktion im Interview mit Moderator Robert Witt. © NDR Foto: Screenshot

Testpflicht für Reiserückkehrer: Übertrieben oder nützlich?

Die Bundesregierung diskutiert darüber, die Testpflicht für Reiserückkehrer auszuweiten. Die Debatte war Thema bei NDR MV Live. mehr