Stand: 24.08.2020 11:00 Uhr

Lila Bäcker sieht sich trotz Corona im Aufwind

Eine Brötchentüte sowie ein Kaffeebecher der Bäckereikette "Lila Bäcker" in Nahaufnahme © picture alliance/dpa Foto: Jens Büttner/dpa
Lila Bäcker hatte Anfang 2019 mit rund 2.500 Mitarbeitern und 400 Filialen Insolvenz angemeldet. (Archivbild)

Die Bäckereikette Lila Bäcker sieht sich knapp ein Jahr nach Insolvenz und Neustart wieder im Aufwind. Trotz der Corona-Pandemie seien alle 270 Filialen geöffnet und die Umsätze seien gestiegen, sagte Geschäftsführerin Viola Kaluza.

Gewerkschaft kritisiert Bezahlung

Trotz der Corona-Krise konnte der Umbau des Unternehmes abgeschlossen werden. Nur wenige Mitarbeiter seien in Kurzarbeit geschickt worden. Vor allem in der Kuchenproduktion. Jörg Dahms von der Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten kann sich eine Umsatzsteigerung bei Lila Bäcker vorstellen. Weil sich die Menschen wegen der Corona-Pandemie mehr zuhause verpflegen. Demzufolge seien auch die Umsätze bei Bäckern gestiegen. Dahms kritisiert aber, dass die meisten Lila-Bäcker-Mitarbeiter weiterhin nur etwas mehr über Mindestlohn bezahlt würden.

Neustart im September 2019

Lila Bäcker hatte Anfang 2019 Insolvenz angemeldet. Dank einer Landesbürgschaft kam es im September 2019 zum Neustart. Zur Zeit sind rund 2.100 Mitarbeiter bei Lila Bäcker in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Berlin beschäftigt.

Archiv
7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 16. Mai 2021

Corona in MV: 58 Neuinfektionen, ein weiterer Todesfall

Alle Landkreise, Rostock und Schwerin haben Inzidenzwerte unter 100. Der Landesinzidenzwert liegt bei 58,2. mehr

Kind in Schulklasse hebt den Finger. © DPA Bildfunk

Schulöffnung ab Montag – Was gilt im Land?

Ab Montag öffnen die Schulen in vielen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns wieder im Regelbetrieb. Was müssen Sie beachten? mehr

Volle Einkaufsstrassen im Kreis Vorpommern-Rügen

Einzelhandel in Schwerin und Rostock könnte wieder öffnen

Entscheiden wollen die Städte darüber aber erst Anfang der Woche. Im Kreis Vorpommern-Rügen gilt die Regelung bereits. mehr

Am Grenzübergang von Deutschland nach Polen fahren PKW und ein LKW in Richtung Polen. © Ch. Niemann Foto: Christopher Niemann

Kurz-Reisen nach Polen wieder ohne Quarantäne möglich

Bei der Einreise verlangt das Nachbarland in der Regel allerdings einen Corona-Test. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 24.08.2020 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Kind in Schulklasse hebt den Finger. © DPA Bildfunk

Schulöffnung ab Montag – Was gilt im Land?

Ab Montag öffnen die Schulen in vielen Teilen Mecklenburg-Vorpommerns wieder im Regelbetrieb. Was müssen Sie beachten? mehr