Stand: 17.01.2019 12:44 Uhr

Lila Bäcker: Insolvenz in Eigenregie?

Bild vergrößern
Die Bäckereikette Lila Bäcker hatte am Dienstag Insolvenz angemeldet.

Nach dem Insolvenzantrag der Bäckereikette Lila Bäcker gibt es Kritik von Gewerkschaft und Politik am Verfahren. Das Unternehmen will die Insolvenz in eigener Regie durchführen.

Gewerkschaften kritisieren Ex-Geschäftsführer

Die Gewerkschaft Nahrung, Genuss und Gaststätten kritisiert, Geschäftsführer Stefan Blaschak habe ein Jahr Zeit gehabt das Unternehmen aus der Schieflage zu führen. Bis auf die Schließung von zwei Produktionsstandorten habe er kein neues Konzept vorlegen können. Der Betriebsrat gab an, das Vertrauen in die Geschäftsleitung verloren zu haben. Kritik kommt auch aus dem Landtag: Die Fraktionschefin der Linken im Landtag, Simone Oldenburg, forderte einen Fachmann von außen einzusetzen.

Mitarbeiter warten auf ihren Lohn

Die 2.700 Mitarbeiter des Lila Bäcker haben im Januar bislang keinen Lohn erhalten, Zahltag war am Dienstag. Das Geld soll schnellstmöglich gezahlt werden, hieß es auf einer Betriebsversammlung, allerdings mit einer Einschränkung: Die Überstunden, die seit Dezember angefallen sind, sollen nach Informationen von NDR 1 Radio MV ohne Bezahlung gestrichen werden.

Unternehmen seit längerer Zeit in Schieflage

Das Unternehmen hatte am Dienstag Insolvenz angemeldet. Für die finanziellen Schwierigkeiten macht die Unternehmensleitung den Umsatzrückgang, steigende Kosten und die vorherige Geschäftsführung verantwortlich. Bereits im vergangenen Jahr wurden etwa 200 Mitarbeiter entlassen, weil das Unternehmen sich von Betriebsstätten in Pasewalk und Gägelow bei Wismar getrennt hatte. Gegen den vorherigen Geschäftsführer läuft eine Strafanzeige wegen des Verdachts der Untreue.

Weitere Informationen

Nach Insolvenz: Lila-Bäcker-Mitarbeiter bangen

16.01.2019 13:00 Uhr

Das Pasewalker Unternehmen Unser Heimatbäcker hat Insolvenz angemeldet. Produktion und Verkauf sollen weiterlaufen. Die Sorge der Mitarbeiter um ihre Arbeitsplätze wächst dennoch. mehr

Durchsuchungen bei früherer "Lila Bäcker"-Spitze

12.12.2018 11:00 Uhr

Wohnungen und Geschäftsräume von früheren Führungskräften der Bäckereikette "Lila Bäcker" sind durchsucht worden. Die neue Firmenleitung hatte Anzeige gegen die frühere Geschäftsführung gestellt. mehr

Lila Bäcker: Weitere Kündigungen unwirksam

20.11.2018 17:00 Uhr

Der "Lila Bäcker" hat fünf leitende Mitarbeiter zu Unrecht fristlos entlassen. Sie dürfen ihre Lohnfortzahlungen und Abfindungen behalten, entschied das Arbeitsgericht in Neubrandenburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 17.01.2019 | 11:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:00
Nordmagazin