Stand: 10.01.2019 07:44 Uhr

Landtag reagiert auf Datenklau bei Politikern

Bild vergrößern
Mehr als 20 Politiker aus MV sind von dem Datenklau betroffen. (Themenbild)

Der Landtag reagiert auf den massiven Datenklau bei Politikern auch aus Mecklenburg-Vorpommern. Spezialisten des Landeskriminalamtes informieren auf Bitten des Parlaments am Donnerstag Abgeordnete über Sicherheitsanforderungen in der digitalen Welt. Mitarbeiter des Dezernats Cybercrime geben den Landtagsmitgliedern und den IT-Beauftragten der fünf Fraktionen Hinweise zum Datenschutz - auch zu der Frage, wie der Umgang in sozialen Netzwerken sicher vor Hackern ist. Es werde dazu Handlungshinweise geben, so eine LKA-Sprecherin.

Innenminister Caffier: Jeder selbst verantwortlich

Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hatte bereits kurz nach Bekanntwerden des Datenklaus darauf hingewiesen, dass jeder Einzelne für den Schutz seiner persönlichen Accountsverantwortlich sei. Am vergangenen Dienstag wiederholte er die Aussage im Kabinett. Landtagsdirektor Armin Tebben erklärte, über das Landtagsnetz seien die Daten nicht gehackt worden.

Mehr als 20 Politiker aus MV betroffen

Mehr als 20 Politiker aus Mecklenburg-Vorpommern sind von dem Datenklau eines 20-Jährigen aus Hessen betroffen, darunter neun Landtagsabgeordnete. Meist ging es dabei um einfache Kontaktdaten. In mindestens drei Fällen wurden aber auch persönliche und politische Kommunikation unter anderem in sozialen Netzwerken offengelegt. Das LKA spricht von schwerwiegenden Fällen. Die Ermittlungen dazu würden andauern.

Weitere Informationen

Hacker-Attacken auch gegen MV-Politiker

Massiver Hackerangriff trifft auch Politiker aus Mecklenburg-Vorpommern: Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ist selbst betroffen, appelliert an die Opfer, sich nicht einschüchtern zu lassen. mehr

NDR Info

Cyberangriff trifft norddeutsche Spitzenpolitiker

NDR Info

Unbekannte haben persönliche Daten norddeutscher Spitzenpolitiker ins Netz gestellt, darunter alle vier Länderchefs der Nordländer. Auch Journalisten und Künstler sind betroffen. mehr

Link
NDR 2

Hackerangriff auf Politiker und Journalisten

NDR 2

Hacker haben massenweise Daten und Dokumente von deutschen Politikern und Jounalisten im Internet veröffentlicht. Die Hintergründe sind unklar, es gibt aber einen Verdacht. Mehr bei tagesschau.de. extern

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 10.01.2019 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:48
Nordmagazin