Auf einem Feld wird Raps geerntet. © dpa-Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Landmaschinen auf Straßen: In MV hat die Ernte früher begonnen

Stand: 04.07.2021 16:53 Uhr

In Mecklenburg-Vorpommern hat die Ernte begonnen. Das Getreide ist teilweise früher gereift als üblich. Damit sind in den nächsten Wochen vermehrt langsam fahrende Erntemaschinen auf den Straßen unterwegs.

Die Landwirte in Mecklenburg-Vorpommern haben mit der Ernte begonnen. Durch die Trockenheit und die hohen Temperaturen im Juni sei die Wintergerste vor allem in den östliche Landesteilen früher gereift, so der Landesbauernverband. Deshalb sind nach NDR-Informationen beispielsweise im Kreis Vorpommern-Greifswald schon die ersten Schläge Wintergerste vom Halm.

Wintergerste wichtigste Getreideart in MV

Die Wintergerste wächst im Nordosten auf 134.000 Hektar. Sie wird vor allem als Tierfutter eingesetzt und ist vor dem Roggen die zweitwichtigste Körnerfrucht in Mecklenburg-Vorpommern - mit einer Anbaufläche von 68.000 Hektar. Hafer und und Sommergerste werden deutlich seltener angebaut. Am bedeutensten ist in Mecklenburg-Vorpommern der Winterweizen. Der steht auf knapp 300.000 Hektar und reift deutlich später. Große Flächen nehmen hierzulande auch Raps und Silomais ein.

Der Landesbauernverband wirbt bei Autofahrern um Geduld und Verständnis. Langsam fahrende Mähdrescher und andere Erntemaschinen seien in den nächsten Wochen rund um Uhr unterwegs.

Weitere Informationen
abgestorbene Sanddornsträucher © NDR.de Foto: Franziska Drewes

Forscher suchen Ursache des rätselhaften Sanddornsterbens

Ein bundesweit angelegtes Forschungsprojekt will nun die Ursache für das Sanddornsterben finden. Jeder kann mithelfen. mehr

Zwei Hände mit schwarzen Gummihandschuhen präsentieren sechs frisch geerntete Erdbeeren. © dpa Foto: Danny Gohlke

Start der Erdbeersaison: Ernte und Verkauf laufen an

Bei den größten Produzenten im Land - in Rövershagen und Hohen Wieschendorf - hat die Ernte begonnen. mehr

Geerntete Zuckerrüben liegen auf einem Haufen. © dpa-Bildfunk Foto: Philipp Schulze

Rübenkampagne beendet: Ertrag unter Erwartungen

Bei der Rübenkampagne fielen Ertrag und Zuckergehalt niedriger aus, die Preise waren aber etwas besser als im Vorjahr. mehr

Sanddornplantage mit abgestorbenen Sträuchen in Alt Steinhorst bei Marlow (Landkreis Vorpommern-Rügen) © ndr.de Foto: ndr.de

Sanddornsterben in MV: Neues Forschungsprojekt macht Hoffnung

Das Sanddornsterben in MV geht weiter. Produzenten pflanzen schon nicht mehr nach. Doch ein Forschungsprojekt macht Hoffnung. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 04.07.2021 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Schulbusunfall bei Plate © Kathinka Plathner Foto: Kathinka Plathner

Schulbusunfall bei Schwerin: Mehrere verletzte Kinder

Der Bus prallte zwischen Plate und Sukow gegen einen Baum. Fünf Schulkinder und ein weiterer Fahrgast kamen ins Krankenhaus. mehr