Stand: 01.12.2018 10:21 Uhr

Landkreis Rostock: Eignungsgebiete überarbeitet

Bild vergrößern
Im Landkreis Rostock sind insgesamt 29 sogenannte Vorranggebiete mit 2.700 Hektar für die Windenergienutzung vorgesehen. (Archivbild)

Im Landkreis Rostock sind die Eignungsgebiete für Windkraftanlagen überarbeitet worden. Der Planungsverband hat neue Flächen in den Entwurf aufgenommen, im Gegenzug aber auch einige gestrichen, wie Matthias Plehn vom Planungsverband Region Rostock NDR 1 Radio MV sagte.

Neue Gebiete geplant

Insgesamt sind im Landkreis 29 sogenannte Vorranggebiete mit 2.700 Hektar für die Windenergienutzung vorgesehen. Zum Teil stehen hier bereits Anlagen. Neue Gebiete sind laut Plehn in der Umgebung von Neubukow, Kröpelin, Satow, Dummerstorf und Teterow sowie zwischen Güstrow und Laage geplant.

Endgültiger Beschluss Ende 2019

Nach Einwänden, Hinweisen und Anregungen wurden zum Unmut von Windanlagen-Betreibern aber auch Flächen aus der Planung herausgenommen - beispielsweise bei Bützow und Bentwisch oder in den Städten Gnoien und Kröpelin. Gründe hierfür seien der Naturschutz, zu nahe Wohnbebauung, der Tourismus oder eine zu große Bündelung der Windkraftanlagen. Der Entwurf wird im kommenden Jahr öffentlich ausgelegt, ein endgültiger Beschluss ist für Ende 2019 geplant.

Vorschaubild für den Podcast "Hintergründe" auf NDR 1 Radio MV © ndr.de Foto: ndr.de

Das Forum - Ortszeit regional

NDR 1 Radio MV - Forum aktuell -

Der Landkreis Rostock und die Hansestadt führen eine Art Zwangsehe: Ob bei Themen wie Arbeitsplätzen und Wohnraum, Digitalisierung, Verkehr oder Kultur - es geht nur gemeinsam.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Weitere Informationen

Beteiligung zu Windkraft in Westmecklenburg

06.11.2018 06:30 Uhr

Der Regionale Planungsverband Westmecklenburg will die Öffentlichkeit noch in diesem Jahr an den Planungen für künftige Windeignungsgebiete beteiligen: Jeder kann dann Stellung nehmen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 01.12.2018 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

07:06
Nordmagazin
03:13
Nordmagazin
02:51
Nordmagazin