Füße von Kindern, die am Strand ins Wasser laufen. © NDR

Landesregierung MV korrigiert Corona-Einreiseregeln

Stand: 13.05.2021 08:01 Uhr

Mecklenburg-Vorpommerns Landesregierung hat die Einreisemöglichkeiten für geimpfte und genesene Zweitwohnungsbesitzer und Tagestouristen erweitert. Die alte Regelung hatte bundesweit für Unverständnis gesorgt.

In Mecklenburg-Vorpommern dürfen Kinder ihre geimpften oder von Covid19 genesenen Verwandten begleiten, wenn sie als Tagestouristen oder als Zweitwohnungsbesitzer nach Mecklenburg-Vorpommern wollen. Bislang war dies für Kinder nicht möglich. Pünktlich zum Himmelfahrtswochenende macht die Landesregierung einen Rückzieher: Die Kinder können nun doch mit in den Zweitwohnsitz kommen. Ab einem Alter von sechs Jahren ist dafür jedoch ein negativer Schnelltest nötig, wie das Wirtschaftsministerium mitteilte. Am Donnerstag soll die neue Regelung in Kraft treten.

Mehr Genesene dürfen einreisen

Neu ist zudem, dass nicht nur vollständige geimpfte Menschen als Tagestouristen einreisen oder ihre Ferienwohnung aufsuchen dürfen, sondern auch Genesene in den ersten sechs Monaten nach ihrer Gesundung. In dieser Zeit ist keine Impfung möglich. Danach genügt den Angaben zufolge eine Spritze, um als vollständig geimpft zu gelten. Am 7. Juni fallen die Beschränkungen für Zweitwohnungsbesitzer und Dauercamper aus anderen Bundesländern ganz weg, wie die Landesregierung bereits am Dienstag beschloss.

Corona in MV
7-Tage-Inzidenzkarte für Mecklenburg-Vorpommern vom 12. Juni 2021

Corona in MV: Zehn Neuinfektionen, kein weiterer Todesfall

Der Landesinzidenzwert sinkt auf 4,9. In sieben Regionen des Landes liegt die Inzidenz weiter unter 10. mehr

Zwei symbolische Darstellungen des Coronavirus in unterschiedlichen Farben. © imago images/Alexander Limbach Foto: Alexander Limbach

Landesregierung fürchtet 4. Corona-Welle im Herbst

Beim Gesundheitsministerium wird für mögliche Herausforderungen ein Stab mit Vertretern aller Ministerien eingerichtet. mehr

Kinder sitzen in der Schule.

Ministerium lässt Corona-Zertifikate an Schüler verteilen

Ende nächster Woche zu Ferienbeginn gibt es Zeugnisse - das ist nichts Neues. Neu ist, dass in Pandemie-Zeiten noch ein Extra-Lob für aller Schülerinnen und Schüler verteilt wird. mehr

Ein leerer Kinosaal mit roten Sitzen © Picture Alliance Foto: Klaus Ohlenschlaeger

Kino-Öffnung in MV kommt für Betreiber zu kurzfristig

Von Freitag an dürfen Kinos in MV wieder öffnen - aber Filmvorführungen gibt es wohl nur in einem Kino auf Rügen. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 13.05.2021 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Jubel bei den Handballern des HC Empor Rostock

Empor Rostock steigt in zweite Handball-Liga auf

Nach dem knappen Erfolg im Auftsiegs-Hinspiel kamen die Empor-Handballer auch im Endrundenrückspiel in Potsdam zu einem Sieg. mehr