Stand: 17.04.2019 20:52 Uhr

Landespokal: Hansa siegt 6:1 in Schwerin

Hansa Rostock steht im Endspiel des Landespokals von Mecklenburg-Vorpommern. Der Fußball-Drittligist setzte sich im Halbfinale beim Verbandsligisten FC Mecklenburg Schwerin am Mittwochabend mit 6:1 (3:1) durch. Mann des Spiels war vor 1.300 Zuschauern Hansa-Stürmer Pascal Breier, der fünf Tore erzielte. Außerdem traf Jonas Hildebrandt für das Team von Trainer Jens Härtel. Den Ehrentreffer für Schwerin markierte Thorben Wurr. Endspielgegner ist am 25. Mai in Neustrelitz Oberligist Torgelower SV Greif. | 17.04.2019 20:51

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

01:55
Nordmagazin
00:50
Nordmagazin