Stand: 01.08.2020 09:17 Uhr

Kreuzfahrtschiff "Hanseatic nature" kommt nach Wismar

Das Kreuzfahrtschiff Hanseatic nature (Hapag-Lloyd Cruises) liegt im Cruise Center Altona in Hamburg. © picture alliance / dpa Themendienst Foto: Andrea Warnecke
Das Kreuzfahrtschiff Hanseatic nature wurde für Einsätze in den Polargebieten gebaut. (Archivbild)

Die erste Kreuzfahrtschiff-Ankunft dieses Jahres in Wismar ist für Anfang Oktober bestätigt. Die "Hanseatic nature" macht auf einer sieben Tage langen Rundfahrt von Kiel nach Hamburg einen Zwischenstopp in der Hansestadt. Das relativ kleine Kreuzfahrt-Expeditionsschiff legt am 3. Oktober morgens am Kreuzfahrtanleger an - dem Columbus Cruise Center Wismar. Dessen Geschäftsführer Veit Hürdler wertet es als ein wichtiges Zeichen, dass die Reederei Hapag Lloyd den Kreuzfahrtbetrieb wieder aufnimmt.

Für Einsätze in Polargebieten gebaut

Es sei wichtig, internationalen Reedereien zu zeigen, dass sich in Deutschland große Mühe gegeben werde, Kreuzfahrten wieder zu ermöglichen - wenn auch unter Einschränkungen, so Hürdler weiter. Das Expeditionsschiff ist für den Einsatz in den Polargebieten gebaut und bietet 230 Passagieren Platz. Nach dem Hygienekonzept der Reederei dürfen jetzt nur noch knapp 140 Touristen mitreisen. Ob die Kreuzfahrt-Touristen in Wismar auch an Land gehen können, steht noch nicht fest.

Weitere Informationen
Die "AIDAmar" festgemacht an der Kaimauer vom Rostocker Überseehafen. © NDR Foto: Christan Kohlhof

AIDA Cruises hält an Kurz-Kreuzfahrten fest

Das Unternehmen AIDA Cruises hält trotz der zehn Corona-infizierten Crew-Mitglieder an geplanten Kurz-Kreuzfahrten fest. Die betroffenen Seeleute sind laut Gesundheitsamt streng isoliert. mehr

Das TUI-Cruises-Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 2" liegt am Cruise Center in der Hafencity im Hamburger Hafen. © imago images/Andre Lenthe

"Mein Schiff 2" startet in Hamburg aus Corona-Pause

Monatelang hat die Kreuzfahrtindustrie an einem Hygienekonzept gearbeitet. Am Freitagabend nun hat das erste große Kreuzfahrtschiff seit der Corona-Pandemie in Hamburg abgelegt. mehr

Mehrere AIDA-Mitarbeiter warten bei ihrer Ankunft am Flughafen Rostock-Laage in einer Schlange. © NDR Foto: Steffen Baxalary

AIDA-Neustart: Erste Crews in Laage gelandet

Auf dem Flughafen Rostock-Laage sind am Mittwoch die Mannschaften für die AIDA-Kreuzfahrtschiffe gelandet. Schon am Freitag sollen zwei Schiffe zu Testfahrten auf der Ostsee ablegen. mehr

Service
Smartphone Telefon-Tastatur. © iStockphoto Foto: Krystian Nawrockii

Bürgertelefone zum Coronavirus

Ministerien, Behörden und Verbände in Mecklenburg-Vorpommern haben Bürgertelefone und Hotlines für Fragen zum Coronavirus geschaltet. Hier finden Sie eine Übersicht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Die Nachrichten | 01.08.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Auf einem Schild steht "Willkommen zurück". © dpa - Bildfunk Foto: Hauke-Christian Dittrich

Nach Lockdown: Heute erste Öffnungsschritte in MV

Bund und Länder hatten sich auf Lockerungen der Corona-Maßnahmen verständigt. Heute treten diese in MV in Kraft. mehr